Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE)

Sie möchten sich beruflich umorientieren oder haben Fragen zu Ihrer bestehenden Beschäftigung, zum beruflichen Wiedereinstieg, zu Fördermöglichkeiten, Qualifizierungen oder rund um die Entwicklungen am Arbeitsmarkt?

Was ist die Berufsberatung im Erwerbsleben?

Digitalisierung, demographischer Wandel, Globalisierung und die Suche nach flexibleren und wettbewerbsfähigeren Organisationsformen machen die Arbeits- und Berufswelt zum Schauplatz von Umbruch und Aufbruch: Eine Vielzahl der bestehenden Arbeitsplätze wird sich nach aktuellen wissenschaftlichen Einschätzungen bis 2035 verändern oder in dieser Art wegfallen. Und neue Arbeitsplätze werden entstehen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen sich mit diesen Entwicklungen arrangieren und gezielt auf die neuen Herausforderungen und Notwendigkeiten reagieren, zumal die gegenwärtige Pandemie die Wandelprozesse nur noch weiter beschleunigen wird.

Zu den neuen Notwendigkeiten gehört das Um-Denken – und das Um-Lernen. Ohne berufliche Um- oder Weiterqualifizierung wächst die Gefahr, vom forteilenden Arbeitsmarkt mit seinen geänderten Anforderungen aber auch Erwartungen schlechterdings abgehängt zu werden. Daraus entstehen natürlich viele Fragen: Wohin entwickelt sich eigentlich mein Beruf? Welche Chancen und Perspektiven habe ich? Was kann ich denn konkret tun? Und wann? Und wie?

Mit Ihnen gemeinsam individuelle Antworten auf diese Fragen zu erarbeiten, ist Aufgabe und Überzeugung der Berufsberaterinnen und Berufsberater im Erwerbsleben. Mit einem modernen, präventiv ausgerichteten und auf Ihre individuelle Erwerbsbiographie abgestimmten Beratungs- und Qualifizierungsangebot begleiten wir Sie in diesen veränderten Rahmenbedingungen zuverlässig und professionell – um Ihre berufliche Zukunft zu sichern.

Für wen ist die „Berufsberatung im Erwerbsleben“?

Egal welchen Alters, ob in Beschäftigung, in Elternzeit oder arbeitsuchend: Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, wenn

  • Sie sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchten,
  • eine Qualifizierung / Weiterbildung anstreben,
  • den beruflichen Wiedereinstieg planen, sich zum Arbeitsmarkt beraten lassen möchten oder
  • Fragen zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten bei einer Weiterbildung haben.