Vortragsreihe im Stadtmuseum Siegburg

Abi – und was dann?
Nutze die besondere Gelegenheit und informiere Dich aus erster Hand über interessante Studiengänge

Um Oberstufenschüler*Innen bei der richtigen Entscheidung ihrer Studien- und Berufswahl zu unterstützen, hat die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn im Stadtmuseum Siegburg, für die Herbstferien, eine attraktive Vortragsreihe organisiert.

In den Vorträgen werden Sie konkret zu den Inhalten, Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten informiert und können alle Fragen rund ums Studium stellen.

Die Vorträge werden dabei von Studien- und Berufsberater*innen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn, der Universität Bonn, der Universität zu Köln, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, der Hochschule Koblenz sowie der Universität Siegen gehalten.

Das Programm

Am Dienstag, 12. Oktober wird ein Einblick in die vielfältigen Lehramtsstudiengänge gegeben.

Auch diejenigen, die nach dem Abi zunächst ein Jahr aussetzen möchten, kommen auf ihre Kosten: die Präsentation am Mittwoch, 13. Oktober, beschäftigt sich mit den vielfältigen Überbrückungsmöglichkeiten im In- und Ausland.

Auch das Studium Maschinenbau lockt viele; Einzelheiten dazu erfährt man am Donnerstag, 14. Oktober.

Zukünftige Designer erfahren am Freitag, 15. Oktober, worauf es in Studium und Beruf ankommt.

Psychologie und Wirtschaftspsychologie stehen seit Jahren ganz oben auf der Hitliste der Studiengänge – deshalb werden diese am Dienstag, 19. Oktober, vorgestellt.

Mittwoch, 20. Oktober, werden die vielfältigen Möglichkeiten des dualen Studiums vorgestellt.

Das Interesse an einem Beruf als Arzt/Ärztin ist ungebrochen; Wege in dieses Berufsfeld werden am Donnerstag, 21. Oktober, aufgezeigt.

Den Abschluss der Reihe bildet am Freitag, 22. Oktober, die Vorstellung des in Deutschland beliebtesten Studiengangs der Betriebswirtschaftslehre (BWL).

Alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 14 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos.