08.03.2019 | Presseinfo Nr. 21

Engagiert mitwirken - Infoabend für Eltern des Abiturjahrgangs 2020/2021

Agentur für Arbeit bietet in Goslar am Donnerstag, 14. März um 18.30 Uhr Informationen für Eltern des Abiturjahrgangs 2020/2021, wie diese Ihre Kinder in der Berufswahl begleiten können.

In der Berufswahl ist elterlicher Rat stark gefragt. Doch was antworten Eltern ihren Kindern auf drängenden Fragen, wenn die eigene Berufswahl in der Regel lange zurück liegt?

Die Ausbildungs- und Studienlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Viele neue Studiengänge sind entstanden. Auch steigt das Angebot von Unternehmen an dualen Studienmöglichkeiten stetig.

Und nicht zuletzt nutzen Schüler und Schülerinnen durch die Verkürzung der Gymnasialzeit verstärkt Überbrückungsmöglichkeiten.

Damit Eltern die Berufswahl ihres Kindes noch besser begleiten können, bietet  ihnen die Berufsberatung für Abiturienten der Arbeitsagentur am Donnerstag, 14. März um 18.30 Uhr im Sitzungssaal der Arbeitsagentur in der Robert-Koch-Str. einen Informationsabend an.

Eingeladen sind neben Eltern auch interessierte Jugendliche. Inhaltlich wird sich der Abend mit den Fragen „Ausbildungswege mit Abitur“, „Bewerbungsfristen und Auswahlverfahren für Ausbildungsberufe, duale und allgemeine Studiengänge“, „Überbrückungsmöglichkeiten“ sowie „Berufskundliche Datenbanken und Informationsschriften“ befassen.

Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 05321 557 - 557 oder per E-Mail an Goslar.BiZ@arbeitsagentur.de wird gebeten.