13.03.2019 | Presseinfo Nr. 23

Im BiZ informieren: Studienzweifler erhalten Expertenrat und Orientierung

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Braunschweig bekommen Studienzweifler am 20. März Expertenberatung und Orientierungshilfen aus erster Hand.

Falsche Studienwahl, unklare Berufsperspektiven, Motivationsprobleme? Die Gründe für einen Zweifel am Studium sind vielfältig.

Am 20. März informieren in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur am Cyriaksring in Braunschweig Beratungsinstitutionen über Orientierungshilfen und zeigen ergebnisoffen mögliche Perspektiven mit und ohne Studienabschluss auf.

Eine Talkrunde um 15 Uhr rundet die Veranstaltung ab. In dieser berichten Experten aus der Praxis über Brüche und Umwege im Lebenslauf und geben Einblick in ihre Werdegänge.

 

Die Beratungsinstitutionen sind:

Agentur für Arbeit Braunschweig,

Technische Universität Braunschweig,

Ostfalia,

Hochschule für Bildende Künste,

Welfenakademie,

Studentenwerk,

Sozialberatung,

Industrie- und Handelskammer,

Handwerkskammer,

Technikakademie Braunschweig,

Kooperationsinitative Maschinenbau (KIM),

Teutloff Technische Akademie,

Deutsche Angestelltenakademie

 

Weitere Informationen auch per E-Mail unter braunschweig-goslar.biz@arbeitsagentur.de oder telefonisch im BiZ 0531 207 1135