12.04.2019 | Presseinfo Nr. 34

Vorstellung des Studiums Soziale Arbeit

Ostfalia und HAWK stellen im Berufsinformationszentrum Goslar am 25. April ihre jeweiligen Studienangebote vor.

Goslar. Der Studiengang „Soziale Arbeit“ ist Thema einer Veranstaltung, die das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Goslar, Robert-Koch-Str. 11, am Donnerstag, 25. April, anbietet.

Um 16:00 Uhr stellen Olga Koch, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim / Holzminden / Göttingen und Sabin Bockisch, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig / Wolfenbüttel die entsprechenden Studiengänge ihrer Hochschulen vor.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen werden Gruppen jedoch gebeten, sich vorab anzumelden: Entweder telefonisch unter 05321 / 557 557 oder per E-Mail an goslar.biz@arbeitsagentur.de.

 

Wer sich vorab über das Studium und die entsprechenden Hochschulen informieren möchte, findet eine Vielzahl an Informationen zum Beispiel auf der Seite www.studienwahl.de.