23.04.2019 | Presseinfo Nr. 36

Im BiZ informieren: Ostfalia stellt Studiengänge für Energie und Umwelt vor.

Arbeitsagentur hat am 2. Mai um 16.30 Uhr die Ostfalia Hochschule im Berufsinformationszentrum (BiZ) am Braunschweiger Cyriaksring zu Gast. Vorgestellt werden Studiengänge für Energie und Umweltschutz.

Die "Fridays for future"-Demonstrationen der Schüler haben das Problem des menschengemachten Klimawandels wieder auf die politische Tagesordnung geholt.

 

Den größten Beitrag zum Treibhauseffekt liefert das Kohlendioxid aus der Verbrennung fossiler Rohstoffe wie Kohle, Erdöl und Erdgas. Damit ist das Problem des Klimawandels unmittelbar an unseren Verbrauch dieser Rohstoffe gebunden, Energie- und Umweltprobleme hängen zusammen.

Wollen Sie ihren eigenen Beitrag zur Lösung dieser Probleme liefern? Und wünschen Sie sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz in einer Zukunftsbranche?

Dann könnte ein Studium im Bereich Energie und Umwelt für Sie das Richtige sein!

 

Am Donnerstag, 2. Mai stellt die Ostfalia Hochschule um 16.30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) Braunschweig am Cyriaksring die Studiengänge Energie- und Gebäudetechnik, Bio- und Umwelttechnologie sowie Wirtschaftsingenieurwesen Energie/Umwelt vor.