16.05.2019 | Presseinfo Nr. 47

Im BiZ über das Jurastudium informieren: „Im Namen des Volkes“

Das Jurastudium gehört zu den gefragtesten Studiengängen in Deutschland. Es eröffnet mit dem Abschluss des zweiten Staatsexamens den Zugang zu den angesehenen Berufen Anwalt, Richter oder Notar.
„Juristen lernen Paragraphen auswendig“ und „Jura ist das trockenste Studienfach“. Um das Studium der Rechtswissenschaften ranken nach wie vor viele Mythen.

Der Vortrag im Berufsinformationszentrum (BiZ) Braunschweig am Cyriaksring am 23. Mai um 16 Uhr möchte Licht ins Dunkel bringen und einen realistischen Eindruck vom Ablauf und den Inhalten des Jurastudiums vermitteln.

Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen auch unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen.