17.03.2020 | Presseinfo Nr. 26

Telefonnetz überlastet – Anrufe bei Arbeitsagentur über neue Sammelrufnummer

Anträge können online unter www.arbeitsagentur.de/eService gestellt oder schriftlich in den Hausbriefkasten jeder Agentur eingeworfen werden.

Die Agentur für Arbeit ist persönlich nicht mehr erreichbar. Anträge können online unter www.arbeitsagentur.de/eService gestellt oder schriftlich in den Hausbriefkasten jeder Agentur eingeworfen werden. Aufgrund des hohen Anrufaufkommens ist die bundesweite Servicehotline 0800 4 5555 00 aktuell telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Das Anrufaufkommen ist in den letzten Tagen auf das zehnfache des üblichen Niveaus gestiegen. Das Telefonnetz unseres Providers ist derzeit überlastet.

Aus diesem Grund haben wir eine regionale Servicenummer unter 0531 207 - 3913 eingerichtet.

Diese ist für alle Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit im Bezirk Braunschweig-Goslar, zu dem auch Salzgitter und Wolfenbüttel gehört, geschaltet.

Für alle Termine gilt: Kundinnen und Kunden müssen den Termin NICHT absagen. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine Rechtsfolgen und Sanktionen. Fristen in Leistungsfragen werden vorerst ausgesetzt. Die Kundinnen und Kunden erhalten rechtzeitig eine Nachricht, wenn sich diese Regelungen ändern.