15.03.2021 | Presseinfo Nr. 23

Schnelle Hilfe zwischendurch: Die BA entwickelt Chatbots für jede Lebenslage

Kundinnen und Kunden können mit Hilfe von digitalen Assistenten, den sogenannten Chatbots, Antworten auf einfache Anfragen erhalten. Die Chatbots auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden im Laufe des Jahres kontinuierlich weiterentwickelt und um weitere Lebenslagen ergänzt.
 

Joachim Ossmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, freut sich über die digitale Ergänzung des Serviceangebotes: „Die kleinen digitalen Helfer geben rund um die Uhr Auskunft zu typischen Fragen. Eine moderne Ergänzung zu unseren persönlichen Dienstleistungen. Wir alle kennen das ärgerliche Gefühl, eine Kleinigkeit schnell in Erfahrung bringen zu wollen, aber außerhalb der Öffnungszeiten zu sein. Dann können bei bestimmten Themen die Chatbots erste Hilfen geben.“

Beispiele für solche Fragen gibt es genug: Habe ich einen Anspruch auf Grundsicherung? Bekomme ich Arbeitslosengeld nach einer Kündigung? Steht mir der Kinderzuschlag zu? Diese und viele weitere Fragen können Kundinnen und Kunden mit einem Chatbot klären. Ossmann erklärt: „Die BA hat im Zuge der Corona-Pandemie mit Nachdruck die Entwicklung dieser Chatbots vorangetrieben, um einfache Kundenfragen automatisiert beantworten zu können. Die digitalen Assistenten sind lernende Programme. Je länger sie genutzt werden, desto mehr Fragen können sie beantworten.“

Die Chatbots sind auf der Homepage der BA www.arbeitsagentur.de bisher unter folgenden Rubriken zu finden:

Fragen zur Grundsicherung (auch für Soloselbständige und Künstler): https://www.arbeitsagentur.de/m/corona-grundsicherung/

Fragen zum Kurzarbeitergeld (Informationen für Beschäftigte): https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/kurzarbeitergeld-arbeitnehmer

Fragen zum Arbeitslosengeld: https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-arbeit-finden/arbeitslosengeld https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslosengeld/finanzielle-hilfen https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/einkommen-vermoegen-arbeitslosengeld

Fragen zum Kinderzuschlag: https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder

Der Chatbot erscheint beim Aufruf der jeweiligen Seite automatisch im rechten unteren Feld und läuft beim Scrollen der Seite mit.

Mit der Chatbot-Entwicklung geht die BA einen wichtigen Schritt auf dem Weg der Express-Digitalisierung, den sie letztes Jahr unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie erfolgreich eingeschlagen hat. Sie werden kontinuierlich weiterentwickelt und technisch optimiert. Die neuen technischen Möglichkeiten, die sich durch die Bereitstellung der Chatbots nun ergeben, erweitern das digitale Serviceangebot der BA.

Folgen Sie der Bundesagentur für Arbeit auf Twitter