08.06.2022 | Presseinfo Nr. 41

„Berufsanerkennung in Deutschland“

Bremen: Am Donnerstag, den 16. Juni, findet um 16.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum Bremen der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven am Doventorsteinweg 44, 28195 Bremen, eine Informationsveranstaltung zu den Möglichkeiten und Chancen der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland statt. Wegen der begrenzten Anzahl der Teilnehmenden wird um eine Anmeldung per E-Mail gebeten:  Bremen.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de
 

Die Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse bietet Menschen mit ausländischen Berufsqualifikationen bessere Chancen am Arbeitsmarkt. Bei der Anerkennung prüfen Expert/-innen ob Ihre Qualifikation mit einem deutschen Beruf vergleichbar ist. Je nach Beruf, kann eine Anerkennung sogar notwendig sein, damit man in Deutschland im erlernten Beruf arbeiten kann.

In der Präsenzveranstaltung wird über die Vorteile, Chancen und Wege der Berufsanerkennung informiert. Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über Fördermöglichkeiten sowie Unterstützungsangebote weiterer Beratungsstellen.

Die Präsenzveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Anerkennungsberatung des IQ Netzwerks Bremen „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ statt.