12.09.2022 | Presseinfo Nr. 77

Karrieremöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit

Bremen: Am Donnerstag, den 22.09.2022, findet im Berufsinformationszentrum Bremen der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven am Doventorsteinweg 44 eine Informationsveranstaltung zu den Karrieremöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) statt.

Um 16 Uhr wird die Ausbildung als Fachanagestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen und um 17 Uhr das Duale Studium (Arbeitsmarktmanagement, Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung) bei der Bundesagentur für Arbeit vorgestellt.  Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist unter Angabe der Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse sowie Nennung der Schule des Schülers/Schülerin und des Vortrags) per E-Mail an bremen-bremerhaven.veranstaltungen@arbeitsagentur.de erforderlich.

Weitere Informationen in der Veranstaltungsdatenbank unter dem Link: http://vdb.arbeitsagentur.de .

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet eine Vielzahl an Services und Dienstleistungen rund um den Arbeitsmarkt an. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei stets die Beratung und Vermittlung von Menschen. Jedes Jahr benötigt die BA dafür neue Nachwuchskräfte, die das Angebot zukünftig engagiert umsetzen und verantwortungsvoll mitgestalten wollen.

Die Ausbildung zum/r Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der BA ist vielfältig und spannend: Schon während der Ausbildung wird an Projekten mitgearbeitet, man nimmt an Kommunikationstrainings teil und schaut Fachleuten im Arbeitsalltag über die Schulter. Die Berufsschule befindet sich in Oldenburg. Auch ein Betriebspraktikum außerhalb der BA ist Teil der Ausbildung. Die Auszubildenden erhalten eine monatliche Vergütung in Höhe von 1.068,26 Euro im 1. Ausbildungsjahr. Die Auszubildenden erhalten nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Bei der Agentur für Arbeit werden ebenfalls zwei Duale Studiengänge angeboten. Zum einen „Arbeitsmanagement“ und zum anderen „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“. Die Hochschule der BA befindet sich in Schwerin. Das Studium gliedert sich in Trimestern in der Praxis vor Ort und in der Theorie in Schwerin. Die Studierenden erhalten eine monatliche Vergütung in Höhe 1.670,00 Euro. Ebenfalls werden eine Reisekosten- und eine Mietpauschale gewährt. Über das Studium an der Hochschule der BA werden die jungen Leute unter hervorragenden Rahmenbedingungen auf Ihre späteren Tätigkeiten vorbereitet. Ferner erhalten sie eine Übernahmegarantie mit Festvertrag. Das Studium beinhaltet ein Auslands- oder Betriebspraktikum. Nach Beendigung des Studiums ist ein bundesweiter Ansatz möglich.

Neben Informationen über den Ausbildungsablauf, wird während der Veranstaltung am 22.09.2022 auch das Bewerbungsverfahren bei der BA vorgestellt.

Eine Anmeldung ist außer für Gruppen nicht erforderlich.