14.09.2022 | Presseinfo Nr. 78

Krank im Beruf - was dann?

Die Berufsberatung im Erwerbsleben bietet am Donnerstag, dem 22. September, von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr eine Veranstaltung an für alle, die sich aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Veränderung wünschen. Vorgestellt werden Unterstützungsmöglichkeiten bei der beruflichen Neuorientierung. Es gibt Tipps, was zu beachten ist und Informationen über weiterführenden Hilfen.

Körperliche und psychische Möglichkeiten eines Menschen müssen zu den Anforderungen im Job passen. Doch im Laufe der Jahre ändern sich berufliche Anforderungen. Auch der Mensch verändert sich und damit das Profil als Arbeitnehmer. Früher als normal empfundene Situationen werden zum Beispiel mit zunehmendem Alter manchmal zu Belastungen. Die Berufsberatung im Erwerbsleben ist für alle Menschen da, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen eine berufliche Veränderung wünschen. Wer sich fragt, ob der aktuelle Job noch der richtige ist oder ob das eigene Berufsleben in Zukunft lieber anders aussehen sollte, findet in der Veranstaltung erste Hinweise zum weiteren Vorgehen. Für individuelle Fragen und  Anliegen kann ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart werden.

Der Workshop wird online per Skype durchgeführt, er ist kostenfrei.

Anmeldungen erfolgt per Mail unter: Bremen.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de. Die Berater*innen der Arbeitsagentur senden anschließend die Zugangsdaten für die Veranstaltung zu.