20.09.2022 | Presseinfo Nr. 79

Ausbildung bei der Bundespolizei

Bremen: Am Donnerstag, den 29.09., findet im Berufsinformationszentrum Bremen am Doventorsteinweg 44 um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung über die Ausbildungen bei der Bundespolizei statt.
Eine Anmeldung ist unter Angabe der Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse) per E-Mail an bremen-bremerhaven.veranstaltungen@arbeitsagentur.de erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Wer an einem interessanten, vielseitigen, fordernden und krisensicheren Lebensberuf mit guten Aufstiegschancen interessiert ist, welcher bereits während der Ausbildung bzw. des Studiums gut vergütet wird, sollte die Bundespolizei als zukünftigen Arbeitgeber auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Teamgeist, Zivilcourage, Entscheidungsvermögen, physische und psychische Belastbarkeit, sowie bundesweite Mobilität sind dabei Voraussetzungen für die Arbeit bei der Bundespolizei.

Der Einstellungsberater Franz-Josef Schulte informiert in der Veranstaltung über die Laufbahnen im mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei und beantwortet die Fragen der Interessenten.