11.03.2019 | Presseinfo Nr. 10

Sie fragen - wir antworten!

Sprechstunde für Wiedereinsteigende

Menschen, die aufgrund von Kindererziehungszeiten oder der Pflege von Familienangehörigen monate- oder jahrelang zu Hause geblieben sind und demnächst wieder in den Beruf zurückkehren möchten, können

am Dienstag, 19.03.2019 zwischen 8.00 Uhr und 12.30 Uhr

in das Städt. Familienzentrum Kiefernweg,

Kiefernweg 11, 53879 Euskirchen

kommen.

In dieser Zeit stehen Ihnen die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Frau Sandra Schmitz und die Wiedereinstiegsberaterin, Frau Irene Steegmans, der Agentur für Arbeit für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung. In Kooperation mit der Stadt Euskirchen und dem Haus der Familie beantworten die Beraterinnen umfassend diese und weitere Fragen zum erfolgreichen Wiedereinstieg:

  • Wie bekommich alles unter einen Hut?

  • Wie bringt mich Netzwerken weiter?

  • Habe ich mit meiner Ausbildung und mit meiner Berufserfahrung noch Chancen am Markt?

  • Fachkräfte werden gesucht, heißt es. Sucht man mich auch? Und wie könnte es funktionieren?

  • Wie können meine Wünsche auf eigenes Geld und eigenem Rentenanspruch wahr werden?