27.02.2020 | Presseinfo Nr. 11

FRAUEN-STÄRKEN

Akteurinnen und Akteure verschiedener Institutionen im Kreis Euskirchen planen unter dem Motto FRAUEN-STÄRKEN einen Aktionszeitraum vom 28. August 2020 bis 15. September 2020. Darin ist eine Vielzahl von Angeboten für Mädchen und Frauen geplant.

 

Akteurinnen und Akteure verschiedener Institutionen im Kreis Euskirchen planen unter dem Motto FRAUEN-STÄRKEN einen Aktionszeitraum vom 28. August 2020 bis 15. September 2020. Darin ist eine Vielzahl von Angeboten für Mädchen und Frauen geplant.

In dem Aktionszeitraum sollen die Stärken von Frauen und Mädchen sowie Angebote, die ihnen den Rücken stärken, im Mittelpunkt stehen. Beginnen wird der Frauen-Stärken Aktionszeitraum mit einer Lesung von Frau Nicole Staudinger als attraktive Auftaktveranstaltung im Stadttheater Euskirchen.

Für die Agentur für Arbeit Brühl ist die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Sandra Schmitz, an den Vorbereitungen und der Durchführung beteiligt. „Als Agentur unterstützen wir diese Aktion sehr gerne. Wir möchten aber auch weitere Engagierte in der Zusammenarbeit mit Mädchen und Frauen herzlich dazu einladen, ihre Arbeit mit und für Frauen und Mädchen zu präsentieren und eine Veranstaltung im Aktionszeitraum anzubieten", wirbt Schmitz um weitere Anbieter für die FRAUEN-STÄRKEN-Aktion.

Am 04. März 2020 findet von 10:00 bis 11:30 Uhr für alle interessierten Anbieterinnen oder Anbieter eine Informationsveranstaltung des Organisationsteams im Pfarrzentrum St. Martin, Am Kahlenturm 2-4 in Euskirchen statt. Bei der Informationsveranstaltung werden die konkreten Details des FRAUEN-STÄRKEN Aktionszeitraums vorgestellt und die Möglichkeiten der Kooperation erläutert.

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger werden alle Angebote im Aktionszeitraum anschließend in einem Programmheft publiziert.