12.08.2021 | Presseinfo Nr. 15

Erfolgreich durch Ausbildung – Jetzt noch einen Ausbildungsplatz sichern!

Das Schuljahr 2020/2021 war sowohl für die Kolleginnen und Kollegen der Berufsberatung als auch für die Schülerinnen und Schüler pandemiebedingt eine Herausforderung. Sonst übliche Veranstaltungen und Sprechstunden zur Berufsorientierung konnten nicht wie geplant durchgeführt werden, wichtige Schulpraktika fielen größtenteils aus. Virtuelle Angebote der Berufsberatung im Rahmen des Homeschoolings waren zwar ein wichtiger Ersatz, konnten aber viele Schüler*innen nicht in gewohnter Weise bei ihrer Berufswahlentscheidung unterstützen.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um die Entscheidung für einen Beruf zu treffen. Eine duale Berufsausbildung ist eine stabile Basis für die Zukunft und bringt zugleich das erste eigene Gehalt. „Viele erfolgreiche Führungskräfte und Selbständige haben mit einer Ausbildung angefangen und später erst eine Aufstiegsfortbildung absolviert. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung stehen jungen Menschen alle Türen offen, Geld verdienen oder Karriere machen, oder beides gleichzeitig. In unserer Region sind über 1.400 Ausbildungsstellen noch nicht besetzt“, sagt Matthias Wendt, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Deggendorf.

Das Angebot an offenen Ausbildungsstellen ist breit gefächert. Die Top 5 der offenen Berufsausbildungsstellen sind Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Anlagenmechaniker/-in, Kaufmann/-frau Büromanagement und Industriemechaniker/-in. Auch in vielen anderen Berufsfeldern sind noch Ausbildungsstellen unbesetzt. Das Angebot kann ganz einfach mit dem Handy über die Jobbörse auf www.arbeitsagentur.de abgerufen werden. Wer noch unentschlossen ist kann sich an die Berufsberatung wenden. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater helfen bei allen Fragen rund um Ausbildung und Arbeit und sind unter der regionalen Telefonnummer 0991 / 3101 333 erreichbar.

Die Agentur für Arbeit Deggendorf bildet auch wieder aus und bietet jungen Menschen einen hervorragenden Start in das Berufsleben. Informationen zu der Berufsausbildung Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen (w/m/d) finden Interessierte unter www.arbeitsagentur.de/karriere.