11.01.2022 | Presseinfo Nr. 2

Impfaktion im Jobcenter Deggendorf

Am Freitag, den 21. Januar wird ein mobiles Impfteam in den Räumen des Jobcenters und der Agentur für Arbeit gegen Corona impfen.

Das Jobcenter bietet in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum Deggendorf, dem Landratsamt Deggendorf und der Agentur für Arbeit Deggendorf ein zusätzliches Impfangebot.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kundinnen und Kunden einen zusätzlichen Service anbieten können. Das Impfangebot findet direkt vor Ort statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, es besteht jedoch die Möglichkeit einen Termin zu reservieren“, erklären Josef Paintinger, stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Deggendorf und Matthias Wendt, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Deggendorf.

Die Aktion findet am Freitag, den 21. Januar 2022 von 9 Uhr bis 16 Uhr im Eingangsbereich Hindenburgstr. 34, 94469 Deggendorf statt. Ein Team mit Ärzten des Impfzentrums wird vor Ort sein, medizinisch beraten und alle Fragen beantworten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Termine können jedoch unter der regionalen Rufnummer 0991 3101 130 reserviert werden. Es werden Erstimpfungen, Zweitimpfungen und Booster-Impfungen durchgeführt. Je nach Vorrat, werden alle Impfstoffe verimpft. Mitzubringen sind der Impfpass sowie der Personalausweis oder Reisepass und sofern vorhanden Unterlagen zu Vorimpfungen.