12.05.2022 | Presseinfo Nr. 15

Erfolgreiche Ausbildungsmesse „Karriere Dahoam“

Zum ersten Mal fand am 06. Mai 2022 die Ausbildungsmesse „Karriere Dahoam“ in Niederwinkling - eine gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit Deggendorf und der Gemeinde Niederwinkling - statt. Ortsansässige Arbeitgeber präsentierten ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung pünktlich um 8 Uhr durch den Leiter der Geschäftsstelle Straubing-Bogen der Agentur für Arbeit Deggendorf, Herrn Christoph Schambeck. Nach seiner Begrüßung betonte er, wie schön es sei, endlich wieder eine Ausbildungsmesse in Präsenz durchführen zu können. Daran anschließend zeigte Josef Laumer, Landrat des Landkreises Straubing-Bogen, auf, dass man auch bei Betrieben im Landkreis eine erfolgreiche Karriere starten könne – darüber müsse man die Jugendlichen informieren. Speziell bezog er sich auf die wichtige Arbeit der Handwerksbetriebe, bei denen der Fachkräftemangel immer deutlicher zu spüren sei. Ludwig Waas, Bürgermeister der Gemeinde Niederwinkling, stellte die attraktiven Arbeitsbedingungen der Betriebe vor Ort heraus. Trotz der Heimatnähe müsse man nicht auf internationale Berufserfahrung verzichten, da viele Arbeitgeber auch in anderen Ländern vertreten seien.

Mit dabei waren zwölf Arbeitgeber aus dem Bereich Niederwinkling und Schwarzach – vom regionalen Handwerksbetrieb bis zum deutschland- oder sogar weltweit tätigen Industrieunternehmen. Darunter die Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach, Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG, TE Connectivity Industrial GmbH, Viega Holding GmbH & Co. KG, MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA, Rauschendorfer GmbH, SEMMER SPEDITION GmbH, KNOTT Heizung und Sanitär GmbH, gabo Systemtechnik GmbH, Franken Maxit Mauermörtel GmbH & Co. KG, die Bäckerei Markus Steinleiter GmbH & Co. KG sowie die Sparkasse Niederbayern-Mitte.

An den professionellen Messeständen hatten die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen sowie auch andere interessierte Jugendliche und Eltern die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten im (Lebensmittel-)Handwerk, Büro, Labor und in der Verwaltung zu informieren. Auch die Agentur für Arbeit war mit einem eigenen Infostand vertreten, bei dem alle Anliegen zur Berufswahl und Ausbildungssuche durch erfahrene Berufsberatungsfachkräfte geklärt wurden. Jedoch nicht nur theoretische Informationen und Modalitäten rund um den Beruf wurden wiedergegeben, ebenso konnten die Jugendlichen an eigens von den Betrieben KNOTT Heizung und Sanitär GmbH sowie Rauschendorfer GmbH zur Verfügung gestellten Werkbanken erste praktische Tätigkeiten erproben. Direkt am Messestand von Bäckermeister Markus Steinleiter wurden frische Brezen für die Besucherinnen und Besucher gebacken.

Die Messe war ein erfolgreicher Start in den „Sommer der Berufsausbildung 2022“, einer Initiative der Allianz für Aus- und Weiterbildung, bei der gezielt für eine attraktive duale Berufsausbildung geworben wird. Für Jugendliche, die noch Hilfe zur Berufsorientierung oder Ausbildungsstellensuche benötigen, bietet die Agentur für Arbeit neben der klassischen Berufsberatung auch zahlreiche digitale Angebote an. Besuchen Sie dazu einfach die Website https://www.arbeitsagentur.de/k/ausbildungklarmachen

Ein besonderer Dank gilt der Gemeinde Niederwinkling, die die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat und auch für die Verpflegung der teilnehmenden Arbeitgeber sorgte. Allen Betrieben herzlichen Dank für die rege Teilnahme, die tollen Angebote und das Engagement.