Berufsberatung im Erwerbsleben

Sie haben Fragen zu Ihrer bestehenden Beschäftigung, zum beruflichen Wiedereinstieg, zu Fördermöglichkeiten, Qualifizierungen, beruflichen Umorientierung oder rund um die Entwicklungen am Arbeitsmarkt?
 
Das Team "Lebensbegleitende Berufsberatung im Erwerbsleben" hilft Ihnen gerne weiter.

Berufsberatung im Erwerbsleben
Der Arbeitsmark steht vor großen Herausforderungen:
  • Digitalisierung
  • Individualisierung
  • Demographischer und struktureller Wandel
  • Ungleiche Chancen am Arbeitsmarkt

Der Einfluss auf den Arbeitsmarkt verändert die Berufs- und Arbeitswelt. Tätigkeiten verändern sich. Die Ansprüche und Erwartungen in der Berufswelt befinden sich im stetigen Wandel.

Lebenslanges Lernen ermöglicht große Chancen.

Oftmals ist eine Umorientierung und/oder Weiterbildung nicht nur hilfreich, sondern wegen der schnellen Entwicklungen und Veränderungen in vielen Branchen auch zwingend notwendig.

Wer kann sich beraten lassen?
  • Erwerbstätige und Arbeitsuchende ohne Berufsausbildung oder mit geringer Qualifikation
  • Erwerbstätige und Arbeitsuchende vor beruflicher Neu- oder Umorientierung und beruflicher Weiterentwicklung.
  • Personen vor dem beruflichen Wiedereinstieg, die nicht wieder in ihren alten Beruf einsteigen können
  • Absolventinnen und Absolventen aus Ausbildung und Studium
Vorteile für Sie!
  • Sie erhalten alle Informationen rund um Ihre individuelle Berufswegplanung - um ihre Zukunft bewusst zu gestalten, berufliche Entscheidungen fundiert treffen zu können und sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren.
  • Wir beraten zu beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Umschulungen sowie zu finanziellen Fördermöglichkeiten.
  • Wir informieren zur Lage des Arbeitsmarktes und zu Entwicklungen in der Berufswelt.
  • Wir arbeiten eng mit Netzwerkpartnern zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter Berufsberatung Verbundregion Passau-Deggendorf


Finden Sie passende Weiterbildungsmöglichkeiten, geeignete Förderung und individuelle Beratung mit dem Weiterbildungslotsen auf Bayerns zentralem Weiterbildungsportal „komm weiter in B@yern"