27.04.2021 | Presseinfo Nr. 46

Digitale Bildungsmesse – Qualifizierungsangebote in der Region entdecken

Eine gute berufliche Qualifizierung ist der Schlüssel zur erfolgreichen Jobsuche und einer beruflichen Entwicklung. Daher laden das Jobcenter und die Arbeitsagentur Dessau-Roßlau alle Bildungsinteressierten zu einer 1. Digitalen Bildungsmesse am 5. Mai 2021 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf www.MesseTaxi-Dessau.de ein, mit dabei zu sein. Die Teilnahme an der Messe ist für Besucher kostenfrei. Regionale Bildungsunternehmen werden an diesem Tag ihre Weiterbildungs- und Coaching-Angebote virtuell präsentieren.

„Gut ausgebildete Menschen haben bessere Chancen, sich auf dem Arbeitsmarkt zu etablieren und die Wahrscheinlichkeit, wieder arbeitslos zu werden, sinkt. In diesem Jahr wollen wir über 600 Arbeitsuchende, die sich beruflich weiterbilden wollen, unterstützen. Dazu kommen die Förderungen von beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. An die Beschäftigten möchte ich appellieren ihre eigenen Qualifizierungschancen auch in dieser herausfordernden Zeit im Blick zu behalten“, erklärt Torsten Narr, Chef der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg und ergänzt „auch hier können wir mit umfangreichen Hilfen unterstützen.“

Warum dieser digitale Weg?

„Gemeinsam haben die Arbeitsagentur und das Jobcenter Dessau-Roßlau in den vergangenen Jahren die Veranstaltungsreihe „Aktivierungs-und Weiterbildungscafé“ organisiert. So konnten sich die Kundinnen und Kunden umfangreich zu Qualifizierungen und Entwicklungsmöglichkeiten in der Region informieren und mit Bildungseinrichtungen ins Gespräch kommen. Die Corona-Pandemie lässt nun schon seit über einem Jahr keine Veranstaltungen in Präsenz zu. Daher suchen das Jobcenter Dessau-Roßlau und die Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg neue Wege um mit ihren Kundinnen und Kunden in einen Austausch zu treten. Die Plattform www.messe.taxi ist eine geeignete Variante für eine virtuelle Umsetzung der Veranstaltung.“ Ines Blaschczok, Geschäftsführerin des Jobcenters Dessau-Roßlau.

Für wen ist das Messe-Taxi geplant?

Das Messe-Taxi ist eine offene virtuelle Veranstaltung für alle Kundinnen und Kunden des Jobcenters Dessau-Roßlau und der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau. Aber auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Beschäftigung mit der Motivation zur persönlichen Weiterentwicklung beziehungsweise beruflichen Qualifizierung können sich hier zu Angeboten informieren.

Ziel ist es, mit Kundinnen und Kunden passgenaue Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungsangebote zu erarbeiten und so einen Wiedereinstieg ins Berufsleben oder berufliche Weiterbildung zu ermöglichen.

Was erwartet mich bei einem Besuch?

Es werden beim Messe-Taxi digitale Messeräume mit einzelnen Ständen präsentiert an denen verschiedene regionale Bildungsunternehmen zu ihrem umfangreichen Qualifizierungsangebot informieren. Das Angebot staffelt sich dabei von berufsbezogenen Kurzseminaren bis hin zu einer kompletten Ausbildung.

Im Live-Chat können sich alle Besucherinnen und Besucher zu den Bildungsangeboten informieren und beraten lassen. Daneben gibt es Informationsbroschüren und Flyer zum einzusehen. Das Jobcenter und die Arbeitsagentur sind mit einem eigenen virtuellen Stand mit dabei und beraten Interessierte zu beruflichen Weiterbildungen und deren Fördermöglichkeiten.

Neben dem Live-Chat an den Informationsständen besteht ebenfalls die Möglichkeit telefonisch mit den Beratungsanbietern in Kontakt treten.

Wie komme ich dahin?

Zur Nutzung des Messe-Taxis genügt ein internetfähiges Smartphone. Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 zwischen 9:00 bis 14:00 Uhr ist die Messehalle unter www.MesseTaxi-Dessau.de geöffnet. Besucherinnen und Besucher können bequem von zu Hause aus den Link nutzen. Eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht erforderlich. Der virtuelle Besuch ist kostenfrei.