10.01.2022 | Presseinfo Nr. 5

Neues abi» Heft für Eltern und Erziehungsberechtigte erschienen

Eltern und Erziehungsberechtigte unterstützen und begleiten ihre Kinder in vielen wegweisenden Situationen im Leben. Daher sind sie auch als Ratgeber*innen besonders gefragt, wenn es um die Berufs- oder Studienwahl der Kinder geht. Wie Familien das Thema Berufsorientierung gemeinsam angehen können, verrät das neue abi» Heft für Eltern und Erziehungsberechtigte in Kombination mit den Online-Angeboten im abi» Portal. Es liefert einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Unterstützungsangebote der Bundesagentur für Arbeit, verweist auf seriöse Informationsquellen und gibt zahlreiche Tipps für die Phase der Berufsorientierung

Gut organisiert durch die Berufsorientierung

Die eigenen Stärken und Interessen zu kennen, ist enorm hilfreich für eine erfolgreiche Berufswahl. Das neue abi» Heft zeigt Eltern und Erziehungsberechtigten Wege auf, gemeinsam mit ihren Kindern herauszufinden, was die jungen Menschen besonders gut können und wofür sie sich interessieren. Mit der Übersicht „Berufswahl nach Plan" erhalten alle Beteiligten zudem eine praktische Hilfe, die einzelnen Schritte im Berufsorientierungsprozess gut zu planen und den Überblick zu behalten – inklusive der wichtigsten Fristen und Termine für die letzten vier Jahre vor dem Schulabschluss.

Entscheidungshilfen für die Berufswahl

Ausbildung oder Studium? Bei den meisten Eltern und Erziehungsberechtigten hat sich seit der eigenen Entscheidung für den persönlichen Berufsweg vieles verändert. Daher bietet das neue abi» Heft aktuelle Informationen und zeigt zentrale Entscheidungskriterien auf. Auch eine Übersicht zu den verschiedenen Überbrückungsmöglichkeiten und wie junge Menschen durch eine Auszeit nach dem Abi neue, gewinnbringende Erfahrungen machen, ist im Heft zu finden.

Natürlich gehen mit einer Entscheidung für ein Studium oder eine Ausbildung auch andere Themen einher: Was kommt finanziell auf Familien zu, wo gibt es weiterführende Informationen und Unterstützung? Welche Versicherungen sind für welchen Weg notwendig? Woher bekomme ich seriöse Angaben? Auch hierzu liefert das abi» Heft Eltern und Erziehungsberechtigten viele Antworten und Tipps.

Außerdem berichten Eltern aus eigener Erfahrung, wie sie ihren Nachwuchs erfolgreich unterstützen konnten und was ihnen dabei besonders geholfen hat. Interviews und Statements mit und von Expertinnen und Experten aus der Berufsberatung sowie Schaubilder und Checklisten runden das Angebot ab.

Das neue abi» Heft für Eltern und Erziehungsberechtigte erscheint jährlich und steht ab
sofort online zum Download unter https://abi.de/magazine zur Verfügung. Ab Ende Januar
2022 wird das Heft auch in Printform angeboten und an Schulen mit gymnasialer
Mittel- und Oberstufe sowie an berufsbildende Schulen verschickt. Wer als Elternteil
keine Neuigkeiten rund um abi» verpassen möchte, sollte den monatlich erscheinenden,
kostenfreien abi» Newsletter für Eltern und Erziehungsberechtigte unter https://abi.de/eltern/newsletter abonnieren.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg auf Twitter.