11.02.2022 | Presseinfo Nr. 20

Vom Hilfsarbeiter zur Fachkraft

Qualifizierungsberatung für Unternehmen

Mit der Qualifizierungsberatung bietet die Arbeitsagentur den Unternehmen eine Unterstützung bei der betrieblichen Personalentwicklung an. Insbesondere die klein- und mittelständischen Unternehmen werden für die Notwendigkeit einer vorausschauenden Personalplanung und -entwicklung sensibilisiert.

„Wir schauen gemeinsam mit der Unternehmerin und dem Unternehmen in die Zukunft und erkunden z.B. wann sie altersbedingt Fachkräfte verlieren und diese Stellen rechtzeitig nachbesetzen sollten. Dafür stehen den Betrieben insgesamt 4 Qualifizierungsberater in unserem Agenturbezirk zur Verfügung“, beschreibt Birgit Ruhland, Chefin der Arbeitsagentur Dessau-Roßlau-Wittenberg die Qualifizierungsberatung.

Oft gibt es die Möglichkeit bereits vorhandene Arbeitnehmer für zukünftige Tätigkeiten zu qualifizieren, um so dem wachsenden Fachkräftebedarf entgegenzuwirken.
Die Qualifizierungsberater schauen gemeinsam mit den Arbeitgebern, welche Weiterbildungsmöglichkeiten und Formen es gibt und welche den Bedürfnissen der Arbeitnehmer und Betrieben entsprechen.

„Qualifizierungsberatung hat einen anleitenden Charakter im Sinne einer „Hilfe zur Selbsthilfe“. Umsetzungsentscheidung und praktische Umsetzungsleistung verbleiben in der Verantwortung des Unternehmens. Zusätzlich bedienen wir uns auch im Rahmen der neu geschaffenen „Weiterbildungsagentur“ diverser Netzwerkpartner um für die Unternehmen die beste Lösung in der Beratung und Förderung zu finden“, ergänzt Ruhland.

Die Qualifizierungsberater sind unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

Dessau-Roßlau/Köthen/Zerbst
Yvonne Krüger Tel. 03923 484 413
Robby Starke Tel. 0340 502 2494

Wittenberg/Bitterfeld
Tim Schroeter Tel. 03491 438 811
Michael Großer Tel. 03493 601 308

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg auf Twitter .