24.02.2022 | Presseinfo Nr. 23

Lust auf Praxis? Das geht am Tag der Berufe

Im Agenturbezirk Dessau-Roßlau-Wittenberg nehmen über 70 Unternehmen an diesem Aktionstag teil und öffnen ihre Türen. Bisher haben sich schon mehr als 100 junge Menschen angemeldet. Wer die Chance nutzen und am Tag der Berufe noch teilnehmen möchte, sollte gleich die Anmeldung online erledigen.

„Einzelne Unternehmen sind bereits ausgebucht, aber es gibt noch viele weitere tolle Berufe und Betriebe im Um-kreis, die man am 16. März kennenlernen kann“ sagt Birgit Ruhland, Chefin der Arbeitsagentur Dessau-Roßlau-Wittenberg. Die Anmeldung ist noch bis zum 10. März möglich. „Auch für Abiturienten bietet der Tag der Berufe eine gute Gelegenheit, einen Einblick in die Berufswelt zu bekommen. Denn auch die duale Ausbildung oder das duale Studium ist eine gute Einstiegsoption“, so Ruhland.

Eine komplette Übersicht der teilnehmenden Unternehmen und ihre individuellen Ausbildungsangebote sind im Internet, unter www.tagderberufe.de, zu finden. Die Anmeldung kann direkt über die Internetseite erfolgen.

In Anhalt-Bitterfeld beteiligen sich 15 Unternehmen, in Dessau-Roßlau sind es 15 Unternehmen und im Landkreis Wittenberg öffnen 42 Unternehmen ihre Türen.

„Da alle Unternehmen am Nachmittag ihre Türen öffnen, sind auch Eltern und Großeltern gemeinsam mit ihren Kindern herzlich eingeladen hinter die Kulissen zu schauen“, informiert Ruhland.

Der Tag der Berufe ist ein Aktionstag der Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Jährlich nehmen daran in beiden Ländern über 1.000 Unternehmen und rund 10.000 Schüler teil. Dabei öffnen die Unternehmen ihre Türen, gewähren Blicke hinter die Kulissen, beschreiben die tägliche Praxis im Beruf und beantworten Fragen der Jugendlichen.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg auf Twitter.