25.02.2022 | Presseinfo Nr. 24

Akener Wirtschafts- und Berufsfindungsmesse "BLEIB' HIER! AZUBI"

Von Donnerstag, den 3. März bis Samstag, den 5. März können sich Schülerinnen
und Schüler über berufliche Perspektiven informieren.

„Um den Schülerinnen und Schülern die Chancen unserer Region aufzuzeigen, findet die Wirtschafts- und Berufsfindungsmesse der Stadt Aken (Elbe) in diesem Jahr das sechste Mal statt. Das Besondere ist, dass die Messe das erste Mal hybrid – also virtuell und vor Ort - durchgeführt wird und somit jeder, der möchte, auch teilnehmen kann. Verschiedene regionale Unternehmen stellen sich vor und zeigen die Möglichkeiten für Ausbildungsstellen oder Praktika. Die Messe ist ein bunter Mix aus Video, Talks und Präsentationen rund um das Thema Berufsorientierung an drei spannenden Tagen“, beschreibt Jan-Hendrik Bahn, Bürgermeister aus Aken (Elbe).

Am 3. und 4. März 2022 bekommen die Schüler live und digital Einblicke in die Betriebe direkt im Klassenzimmer oder zu Hause am PC gezeigt. Sie haben auch über die Chat-Funktion die Möglichkeit, direkt ihre Fragen an die Unternehmen zu stellen.

Am 5. März 2022 können persönlich Gespräche mit den Ausbildungsverantwortlichen der Betriebe auf der Präsenzmesse in der "Sekundarschule am Burgtor Aken
(Elbe)" von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr geführt werden. 

„Viele von den zumeist klein- und mittelständischen Firmen, die in unserer Region vertreten sind, werden von den Schülerinnen und Schülern bei der Lehrstellensuche zu wenig einbezogen, obwohl sie vielfältige Ausbildungschancen bieten. Diese Messe ist ein außergewöhnliches Angebot, um den Jugendlichen die beruflichen Möglichkeiten der Heimat aufzuzeigen“, erklärt Birgit Ruhland, Chefin der Arbeitsagentur Dessau-Roßlau-Wittenberg.

Neben Gesprächen mit Unternehmern können Interessierte auf der Messe am Samstag auch ihre Bewerbungsunterlagen von der Agentur für Arbeit checken lassen und Hinweise erhalten, auf was es im Bewerbungsverfahren ankommt.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören auch die Bewerbungsfotos. Besucher unserer Wirtschafts- und Berufsfindungsmesse können gleich vor Ort kostenlos von sich Bewerbungsfotos erstellen lassen.

An allen drei Messetagen warten tolle Preise, wie eine Nintendo Switch, ein Smartphone und eine Smartwatch, auf die Zuschauer bzw. Besucher. Gleich zur Eröffnung der digitalen Messe am Donnerstag, dem 03.03.2021, wird eine Nintendo Switch verlost. Jeder, der der Messe auf Instagram folgt, nimmt automatisch an der Verlosung teil und ist im Lostopf.

Als Moderatoren der „BLEIB´HIER! AZUBI“ haben wir Lars und Ingo von MDR Sputnik gewinnen können.

Die Anmeldung ist für Schüler, Lehrer, Eltern und weitere Interessierte für die digitale Messe kostenfrei. Nach der Anmeldung und vor dem Veranstaltungstermin wird eine EMail mit den Einwahldaten versandt. Wichtig ist, dass die Schüler sich im Chat mit dem Namen und der jeweiligen Klasse anmelden.

Die Präsenzmesse am 5. März 2022 findet unter 3G (genesen, geimpft oder getestet) statt.

Weitere Informationen finden Sie hier www.bleib-hier-azubi.de.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg auf Twitter .