23.03.2022 | Presseinfo Nr. 33

Ein Azubi-Café mit Zukunftschancen

Am Montag, den 28. März von 14 Uhr bis 16 Uhr laden Unternehmen aus der Lebensmittelbranche Jugendliche in der „Kekswelt“ der Firma WIKANA ein.

Duftender Keksgeruch steigt am kommenden Montag zum Azubi-Café in der Kekswelt auf und lädt Schülerinnen und Schüler ein, sich über Berufe aus der Lebensmittelindustrie zu informieren.

Das besondere bei dem Azubi-Café ist, dass die Nachwuchskräfte der beteiligten Firmen das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen. Zeitgleich stellt die Agentur für Arbeit die offenen Ausbildungsstellen vor. So können die Jugendlichen, die im Sommer ihre Schule beenden, ihre Chancen ausloten.

Vorgestellt werden u. a. die Berufe Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d) sowie Milchtechnologe (m/w/d).
 

Zu den beteiligten Unternehmen gehören:

  • Brezelbäckerei Ditsch GmbH
  • Füngers Feinkost GmbH & Co. KG
  • Wittenberger Bäckerei GmbH
  • Bayrische Milchindustrie eG
  • Upfield Sourcing Deutschland GmbH & Co. OHG
  • WIKANA Keks- und Nahrungsmittel GmbH


Treffpunkt ist am Montag, den 28. März 2022 von 14 Uhr bis 16 Uhr die Kekswelt der WIKANA Keks- und Nahrungsmittel GmbH in der Dessauer Str. 8 in 06886 Lutherstadt Wittenberg.

Der Berufsberater Ronny Hanl nimmt die Anmeldungen für den Besuch des Azubi-Café´s gern per Mail unter: Ronny.Hanl@arbeitsagentur.de entgegen. Die Veranstaltung wird unter 3G (genesen, getestet oder geimpft) durchgeführt.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg auf Twitter .