Unterstützung bei der individuellen Arbeitsplatzgestaltung

Technische Beratung durch die Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg

Unser Technischer Beratungsdienst berät Unternehmen und Bildungsträger zur individuellen Ausgestaltung von Arbeitsplätzen. Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gibt es eine Vielzahl an technischen Hilfsmitteln, um den Arbeitsplatz so produktiv wie möglich zu gestalten. Davon profitieren Unternehmen und Arbeitnehmer.

Unsere Experten zeichnen sich durch mehrjährige Erfahrung aus und kennen die Wünsche und Bedürfnisse von Unternehmen besonders gut. So ist der Technische Berater der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg beinahe täglich in Unternehmen unterwegs, um individuell zur behindertengerechten Gestaltung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zu beraten.

Bei dieser Beratung werden der Arbeitsplatz, das Umfeld, das Gebäude und der Arbeitsweg unter Beachtung der gesundheitlichen Einschränkungen der Betroffenen begutachtet. Nach der Begutachtung erhält das Unternehmen eine Empfehlung zur notwendigen Beschaffung von technischen Arbeitshilfen, Fahrzeugen oder Umbauten an Gebäuden. Dabei kann die Anpassung eines Arbeitsplatzes kostspielig werden. In Abstimmung mit dem Leistungsträger der beruflichen Rehabilitation und dem Integrationsamt können die erforderlichen Umbauten finanziell gefördert werden.

Der Technische Beratungsdienst ist seit 2011 nach ISO 9001 zertifiziert. Unsere Beraterinnen und Berater sind technische Ingenieure und verfügen über eine Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.