09.09.2019 | Presseinfo Nr. 66

Verstärkung für die Agentur für Arbeit Detmold

Tim Uhlig und Nicole Besheimer – das sind die zwei neuen Auszubildenden der Agentur für Arbeit Detmold. Am 02. September wurden sie von der Geschäftsführung der Agentur begrüßt.
 

Als Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen wollen die zwei jungen Menschen in ihre berufliche Karriere starten. Dieser Ausbildungsberuf bereitet die neuen Auszubildenden auf ihre Arbeit in den verschiedensten Bereichen in der Agentur, dem Jobcenter oder der Familienkasse vor: die vielfältigen Arbeitsfelder wie zum Beispiel Eingangszone, Leistungsgewährung, Jobcenter oder Interne Dienstleistungen werden durch diese Ausbildung abgedeckt.

Monika Donner, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Detmold: „Wir freuen uns, Herrn Uhlig und Frau Besheimer bei uns in Detmold und den Geschäftsstellen in Blomberg, Lemgo und Bad Salzuflen begrüßen zu dürfen. Ganz besonders, weil Nachwuchs auch für die Agentur für Arbeit ein wichtiges Thema ist – denn der demografische Wandel geht auch an uns nicht vorbei. Wir hoffen, dass die neue Kollegin und der neue Kollege sich in den nächsten Wochen und Monaten gut bei uns einleben und wünschen ihnen eine gute Zeit.“

Nach einer Einführungsphase werden die zwei nun zunächst in der Eingangszone eingesetzt, wo der Erstkontakt mit den Kundinnen und Kunden stattfindet. „Wir hoffen, dass den Beiden die Tätigkeit bei uns gefällt und hoffen, dass sie sich bei und mit uns wohlfühlen“, so auch Olga Fenske, Fachausbilderin bei der Agentur für Arbeit.