Presse & News

Hier finden Sie Pressemitteilungen und aktuelle News aus der Region.

Informationen zur Dienststelle

Presse und Marketing
Postanschrift: Agentur für Arbeit Detmold, 32753 Detmold

Telefon:
0521 587-4099
Faxnummer:
0521 587-4098

Aktuelle Presseinformation

25.11.2020 | Presseinfo Nr. 66

Weichenstellungen für die Zeit nach der Pandemie

Um sich über Herausforderungen an Arbeitsmarkt und Ausbildungsmarkt zu beraten, sind die Leitungen der

Veröffentlichung Arbeitsmarkt

Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes
01.12.2020 10:00
Weitere Termine unter „mehr erfahren“.
06.11.2020 | Presseinfo Nr. 65

Keine Erstattung des Weihnachtsgeldes als Kurzarbeitergeld möglich

Zum Jahresende zahlen viele Arbeitgeber Weihnachtsgeld aus. Die einmalige Sonderzahlung kann bei der Berechnung des Kurzarbeitergeldes nicht berücksichtigt werden.

06.11.2020 | Presseinfo Nr. 64

Detmolder Arbeitsagentur empfiehlt Experten-Chat „Lehramt studieren“ am 25. November auf abi.de

Wissen vermitteln, Orientierung geben, Charakter bilden – Lehrer*innen übernehmen wichtige Aufgaben für die Gesellschaft. Das reizt offenbar viele junge Menschen: Die Zahl der Lehramtsstudierenden ist hoch. Doch worum geht es im Studium überhaupt?

29.10.2020 | Presseinfo Nr. 63

Jahresbilanz am Ausbildungsmarkt der Agentur für Arbeit Detmold in Lippe 2019/ 2020: Corona-Pandemie prägt die Bilanz

▬ 3.116 gemeldete Bewerber (minus 193 bzw. minus 5,8 Prozent zum Vorjahr)

29.10.2020 | Presseinfo Nr. 62

Kreis Lippe - Der Arbeitsmarkt im Oktober 2020

„Die Herbstbelebung auf dem Arbeitsmarkt greift“, so Barbara Schäfer, Leiterin der Agentur für Arbeit Detmold.

07.10.2020 | Presseinfo Nr. 61

Medizinische Berufe werden attraktiver

Die Ausbildung in der medizinisch-technischen Assistenz wird grundlegend reformiert. Sie soll moderner und damit attraktiver werden. So sollen Auszubildende künftig Anspruch auf Vergütung haben und das Schuldgeld abgeschafft werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen des letzen Jahres finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Presseteam der Agentur für Arbeit

Frau Janine Billerbeck