18.11.2019 | Presseinfo Nr. 83

Für Hölscher kommt Stenzel in den Verwaltungsausschuss (VA) der Agentur für Arbeit Detmold

Nicht nur der Vorsitzende des Verwaltungsausschusses, sondern alle Mitglieder des Ausschusses, lobten Hölscher für seine ehrenamtliche Arbeit, „die er aufgrund seiner umfassenden Berufs- und Lebenserfahrung und seines ausgeprägten Sachverstandes in Hinblick auf arbeitsmarktliche und wirtschaftliche Zusammenhänge mehr als elf Jahre lang ausübte“, so der VA unisono.
 

Der VA ist ein wichtiger Partner und Ratgeber der Agentur für Arbeit in allen Fragen des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes. Heinz Thiele, Leiter der Detmolder Arbeitsagentur, bedankte sich bei Reinhard Hölscher für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Christoph Stenzel.

Der VA überwacht und berät die Agentur für Arbeit Detmold bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben. Ihm obliegt daher eine besondere regionale Verantwortung. Er besteht in drittelparitätischer Zusammensetzung aus je vier ehrenamtlichen Vertretern der Arbeitnehmer, der Arbeitgeber und der öffentlichen Körperschaften. Dadurch sind die Gruppen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber als Vertreter der Beitragszahler zur Arbeitslosenversicherung in die Gestaltung der geschäftspolitischen Belange der Arbeitsagentur eingebunden. Der VA besitzt ein umfassendes Informationsrecht. Instrument seiner Mitwirkung ist vor allem der Dialog zwischen ihm und der Geschäftsführung.