12.06.2020 | Presseinfo Nr. 37

Endspurt zur Ausbildung 2020 – Berufsberatung unterstützt

Noch 802 offene Ausbildungsstellen für 2020 bei der Agentur für Arbeit Detmold gemeldet!
 

Auch in Corona-Zeiten bleibt die Ausbildung wichtiger Faktor und Standbein der lippischen Wirtschaft. Viele lippische Unternehmen verhalten sich hinsichtlich der Einstellungen derzeit noch abwartend und viele junge Menschen fragen sich: Lohnt sich eine Bewerbung in diesen Zeiten überhaupt noch? „Ja“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Heinz Thiele. „Derzeit sind noch 802 offene Ausbildungsstellen bei der Agentur für Arbeit Detmold gemeldet. Eine Bewerbung lohnt sich also in jedem Fall. Ich kann nur an alle jungen Menschen, die derzeit noch keine Perspektive haben, appellieren, sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Berufsberatung zu melden.“ Offene Stellen gibt es unter anderem noch im Hotel- und Gaststättenbereich, im Einzelhandel, als Anlagenmechaniker/-in, Bankkaufmann/-frau, Elektroniker/-in, im Gesundheitsbereich usw. Das Angebot ist bunt gemischt und hat für Jeden noch etwas zu bieten.

Aber auch diejenigen, die sich bei ihrer Berufs- oder Studienwahl noch unsicher sind oder auch erst für das kommende Ausbildungsjahr 2021 Unterstützung suchen, bietet die Berufsberatung bereits jetzt umfassende Beratungsangebote an. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater unterstützen und informieren via Telefon und helfen dabei, einen passenden Ausbildungs- oder Studienplatz zu finden.

Die Berufsberaterinnen und Berater sind täglich unter Detmold.Berufsberatung@arbeitsagentur.de zu erreichen, um individuelle telefonische Beratungstermine zu vereinbaren. Aber auch unser breites Spektrum an Onlineangeboten unter www.arbeitsagentur.de/bildung bietet viele Informationen zur Berufswahl, Studium und Ausbildung.