29.07.2020 | Presseinfo Nr. 48

Weiterhin im Dienst der Arbeitsagentur: Heinz Thiele wechselt nach einem Vierteljahrhundert in Detmold nach Paderborn

Der gebürtige Paderborner und studierte Volkswirt kam nach verschiedenen Funktionen in seiner Laufbahn in der Bundesagentur für Arbeit 1995 nach Detmold.
 

Nach 25 Jahren als Mitgestalter lippischer Arbeitsmarktpolitik wechselt Thiele nunmehr zum ersten September in die Agentur für Arbeit Paderborn, und folgt damit auf den langjährigen Chef Rüdiger Matisz, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Thiele bleibt auch zukünftig nicht nur der Region Ostwestfalen-Lippe, der Arbeitsagentur, sondern auch seinem beruflichen Lebensthema treu: „Menschen in Ausbildung und Arbeit zu bringen!“