12.11.2021 | Presseinfo Nr. 60

Fit für die berufliche Zukunft

Berufliche Um- und Neuorientierung ist in der heutigen Arbeitswelt ein stets präsentes Thema. Dennoch ist es manchmal nicht einfach, durch die Fülle an Möglichkeiten zu navigieren und für sich die richtige Entscheidung zu treffen. Das Team der Berufsberatung im Erwerbsleben der Agenturen für Arbeit in OWL und Holzminden steht in der jetzt anstehenden Aktionswoche mit einem umfangreichen Angebot zur Verfügung, um genau diese Orientierungshilfe zu geben.
 

Vom 15.11. bis 21.11. findet die Aktionswoche der Agenturen für Arbeit NRW unter dem Motto „Fit für die berufliche Zukunft: Unsere Beratung – Ihre Entscheidung“ statt. Die Aktion ist Teil der Aktionswochen des BMAS „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“.

Das Team der Berufsberatung im Erwerbsleben nimmt mit vielen Aktionen an der Themenwoche teil. Im Alltag beraten die 14 Beraterinnen und Berater Menschen in Ostwestfalen-Lippe und Holzminden, die auf ihrem beruflichen Weg eine neue Richtung einschlagen möchten, aber noch nicht genau wissen, wohin es geht. In der Aktionswoche weiten die Experten ihre Dienstleistungen aus. „Wir möchten versuchen, mit dieser konzentrierten Aktion auch Menschen zu erreichen, die wir sonst nicht erreichen würden. Die gar nichts von unserem Angebot wissen, denen wir aber helfen könnten“, so Tanja Peters, Teamleitung der Berufsberatung im Erwerbsleben.

„Das Highlight der Woche ist wohl unser Aktionsstand. Am Donnerstag, den 18.11., werden wir von 14 bis 18 Uhr am Bielefelder Hauptbahnhof für Menschen direkt und persönlich zur Verfügung stehen“, erzählt Peters.

Außerdem bietet ihr Team am Dienstag, den 16.11., zwischen 7 und 19 Uhr eine Telefonsprechstunde an, bei der sich alle Interessierten aus Ostwestfalen-Lippe direkt melden und beraten lassen können. Die Experten sind unter 05251 120 777 erreichbar.

Auch digitale Orientierungsveranstaltungen sind geplant. In Kooperation mit allen Teams der Berufsberatung im Erwerbsleben in NRW werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern dutzende Veranstaltungen geboten, die sie aus ihren eigenen vier Wänden heraus wahrnehmen können. Eine vollständige Übersicht findet sich unter https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-nrw/aktionswoche. Die Seite wird laufend aktualisiert.

„Wir freuen uns auf die Aktionswoche und die vielen interessanten und bereichernden Gespräche, die wir zweifelsohne führen werden. Natürlich hoffen wir auch, so möglichst vielen Menschen unsere Dienstleistungen näher zu bringen und ihnen auf ihrem beruflichen Weg zu helfen“, bilanziert Peters.