„In wenigen Minuten zum dualen Studienplatz“

Am 20. April führt die Agentur für Arbeit Günzburg / Neu-Ulm zum dritten Mal ein „Speed Dating“ für junge Leute mit Hochschulreife durch, die sich für ein duales Studium interessieren. Diese haben hier die Möglichkeit 11 Arbeitgeber aus der Region in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen – nach dem Motto: „In wenigen Minuten zum dualen Studienplatz“.

17.03.2022 | Presseinfo Nr. 18

Es besteht nicht nur die Möglichkeit, sich zu informieren, sondern gleichzeitig auch ein kurzes „Kennenlerngespräch“ zu führen. Sehr wichtig ist, dass ein Lebenslauf mit Bild und eine Kopie vom letzten Zeugnis im Gepäck dabei ist. Beschäftigte der Agentur für Arbeit stehen während der Veranstaltung ebenfalls als Ansprechpartner bereit.

Folgende Firmen beteiligen sich an der gemeinsamen Veranstaltung und bieten für 2023 duale Studienplätze an:

  • Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg a.d.Kammel
  • Hans Lingl Anlagenbau- u. Verfahrenstechnik GmbH & Co.KG, Krumbach
  • robatherm GmbH + Co. KG, Burgau
  • Südramol GmbH & Co.KG, Burgau
  • Agentur für Arbeit, Günzburg
  • Gröger Recycling GmbH, Günzburg
  • Degen & Partner mbb, beratende Ingenieure, Günzburg
  • Victor Reinz Dichtungs-GmbH, Neu-Ulm
  • Peri Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG, Weißenhorn
  • Rexroth AG, Elchingen
  • BWF Group, Offingen

Die genauen Gesprächszeiten erfährt man bei der Anmeldung. Also schnell anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Duales Studium – Was ist das?

Das duale Studium verzahnt die Praxis im Betrieb mit der Theorie an einer dualen Hochschule Baden-Württemberg (ehemals Berufsakademie) oder Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Voraussetzung für eine solche Ausbildung ist je nach Modell die allgemeine, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Die Studiendauer beträgt 3 bis 4,5 Jahre. Die Studierenden bekommen eine Vergütung vom Arbeitgeber.

Im Verbundstudienmodell der Fachhochschulen werden gleich mehrere Abschlüsse auf einmal erreicht. Man erwirbt einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf und gleichzeitig einen Bachelor Titel.

Das duale Studium hat viele Vorteile. So finden laut dem Internet-Portal „AusbildungPlus“ bundesweit über 90 Prozent der Absolventen unmittelbar nach ihrem Abschluss einen Arbeitsplatz, in der Regel gleich bei ihrem Ausbildungsbetrieb.  

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter