17.05.2021 | Presseinfo Nr. 30

Keine Übernahme nach der Ausbildung?

Beratungs- und Vermittlungsangebot der Arbeitsagentur nutzen
 

Junge Fachkräfte, die nach ihrer Ausbildung nicht übernommen werden und noch keine Anschlussbeschäftigung gefunden haben, sind bei der Arbeitsagentur genau richtig. Die Arbeitsvermittlung der Agentur für Arbeit berät und unterstützt schon vor Ende der Ausbildung bei der Job-Suche. Richard Paul, Leiter der Donauwörther Arbeitsagentur erklärt: „Junge Fachkräfte melden sich bei uns jedes Jahr übergangsweise arbeitslos und finden erfahrungsgemäß auch rasch Anschlussbeschäftigungen. Die Pandemie erschwert die Gesamtsituation auf dem Arbeitsmarkt natürlich. Daher ist es umso wichtiger, dass die jungen Menschen rechtzeitig auf uns zukommen. Ich möchte allen Arbeitssuchenden Mut machen, denn mit rund 4.000 offenen Stellen bietet der heimische Arbeitsmarkt weiterhin gute Beschäftigungsmöglichkeiten. Um hier die passende Stelle zu finden, helfen unsere Expertinnen und Experten der Arbeitsvermittlung kostenfrei“.