10.05.2019 | Presseinfo Nr. 32

Aktuelle Infoveranstaltungen im BiZ Dortmund

Die Veranstaltungen finden im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Dortmund, in der Steinstraße 39, 44147 Dortmund statt und sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Tel. 0231 842 2951 oder per E-Mail an dortmund.biz@arbeitsagentur.de.
 

Vortrag über Bundesfreiwilligendienst

Am 13. Mai haben Interessierte Gelegenheit, sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit zu beschäftigen. Herr Kramme vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben stellt den Bundesfreiwilligendienst vor. Los geht's um 14.30 Uhr. 

Beamter/Beamtin in den Justizvollzugsanstalten

In den Justizvollzugsanstalten sind Menschen inhaftiert, bei denen durch richterliche Entscheidung der Entzug der Freiheit angeordnet ist. Die vielfältigen Aufgaben der Betreuung, Behandlung, Versorgung und Beaufsichtigung der Gefangenen erfordern in den Justizvollzugsanstalten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern –darunter Beamte/Beamtinnen im mittleren Verwaltungsdienst und im allgemeinen Vollzugsdienst. Am Donnerstag, den 16. Mai 2019, findet um 15 Uhr ein Vortrag über diese Berufsbilder statt, zu denen die wenigsten einen direkten Kontakt haben. Referent ist der Ausbildungsleiter der JVA Dortmund. Interessierte Erwachsene ab 18 bis 40 Jahre sind eingeladen, sich über die Aufgaben, die Voraussetzungen für die Einstellung und die Ausbildung zu informieren, im Anschluss an den Vortrag ist Raum für persönliche Fragen.

Karriere bei der Polizei NRW

Ebenfalls am Donnerstag, den 16. Mai 2019, findet von 15-17 Uhr die offene Sprechstunde der Polizei NRW statt. Interessierte sind mit jeglichen Fragen zum Dualen Studium bei der Polizei und zur Polizeiarbeit willkommen.