18.07.2019 | Presseinfo Nr. 50

BiZ macht keine Ferien

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Dortmund ist auch in den Sommerferien zu den gewohnten Öffnungszeiten uneingeschränkt nutzbar. Es werden zudem verschiedene Informationsveranstaltungen angeboten.

Jugendliche und Erwachsene können daher gern während der Urlaubszeit in aller Ruhe das vielfältige Angebot der Selbstinformationseinrichtung wahrnehmen. Das BiZ bietet vier verschiedene Themeninseln zu „Ausbildung und Studium“, „Arbeit und Beruf“, „Bewerbung“ und „Ausland“. Hier stehen umfangreiche Medienangebote sowie Internetarbeitsplätze zur Verfügung. An den modernen Bewerbungs-PCs, ausgestattet mit Scanner, Bildbearbeitung und Internet, können kostenlos professionelle Bewerbungsunterlagen für Papier- und Online-Bewerbungen erstellt werden. Bei Fragen helfen jederzeit die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter und geben dabei wichtige Tipps.

Öffnungszeiten BiZ:

Mo + Di   7.30 - 16.00 Uhr
Do           7.30 - 18.00 Uhr
Fr            7.30 – 12.30 Uhr  

Veranstaltungsangebot in den Ferien:

Donnerstag, 18.Juli und 22. August
Karriereeinstieg bei der Bundeswehr

Dirk Hotop, Karriereberater der Bundeswehr, informiert jeweils um 15.00 Uhr in einem Vortrag alle Interessierten über die verschiedenen Laufbahnen als Soldat oder Soldatin und über den Freiwilligen Wehrdienst. Anschließend besteht die Möglichkeit für individuelle Fragen und Anliegen.

Mittwoch, 21. August
Tipps für den Wiedereinstieg nach der Familienphase

Wer sich einige Jahre um Kinder oder pflegebedürftige Angehörige gekümmert hat, steht beim Wiedereinstieg in den Beruf vor vielen Fragen. Interessierte Frauen und Männer bekommen Mittwoch, den 24.07. und 21.8., von 9.00 - 11.00 Uhr im BIZ wichtige Informationen aus erster Hand.

Themen werden u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Überblick über den Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Dortmund, verschiedene Arbeitszeitmodelle und viele weitere Themen rund um den Wiedereinstieg sein.

Donnerstag, 01. August
Berufseinstieg bei der Bundespolizei

Um 15 Uhr informiert in einem Vortrag eine Einstellungsberaterin der Bundespolizei über die Laufbahnen und Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Dienst. Während des Vortrags können auch Einzelfragen rund um Einstellung, Ausbildung, Studium und Karrierechancen geklärt werden. Die Bewerbungsfrist für eine Einstellung Sommer 2020 endet am 31.12.2019.

Donnerstag, 08. August
Berufseinstieg beim Zoll

Von 15-17 Uhr informieren Personalvertreter vom Zoll in einer offenen Sprechstunde über Einstellungsmöglichkeiten und Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Zolldienst. Die Bewerbungsfrist für die Einstellung 2020 endet am 30. September 2019.

Donnerstag, 15. August
Alles andere als gewöhnlich und kein Job wie jeder andere - Beamtin/Beamter im Verwaltungsdienst einer Justizvollzugsanstalt

In den Justizvollzugsanstalten sind Menschen inhaftiert, bei denen durch richterliche Entscheidung der Entzug der Freiheit angeordnet ist. Die vielfältigen Aufgaben der Betreuung, Behandlung, Versorgung und Beaufsichtigung der Gefangenen erfordern in den Justizvollzugsanstalten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern –darunter Beamte/Beamtinnen im mittleren Verwaltungsdienst und im allgemeinen Vollzugsdienst.

Am Donnerstag, den 15. August 2019 findet um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein Vortrag über diese Berufsbilder statt, zu denen die wenigsten einen direkten Kontakt haben. Referent ist der Ausbildungsleiter der JVA Dortmund. Interessierte Erwachsene ab 18 bis 40 Jahre sind eingeladen, sich über die Aufgaben, die Voraussetzungen für die Einstellung und die Ausbildung zu informieren, im Anschluss an den Vortrag ist Raum für persönliche Fragen.

Donnerstag, 15. August
Berufseinstieg bei der Polizei NRW

In einer offenen Sprechstunde in der Zeit von 15 bis 17 Uhr informiert die Polizei NRW zu der Laufbahn als Polizeivollzugsbeamter/-beamtin und steht für individuelle Fragen zur Einstellung und Arbeit als Polizeibeamter im gehobenen Dienst zur Verfügung.

Donnerstag, 22. August
Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Dortmund 2020

Bei der Stadt Dortmund stehen im nächsten Jahr vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten zur Wahl. So gibt es Angebote für handwerkliche Berufe, gewerblich-technische Berufe, informationstechnische Berufe sowie für Verwaltungsberufe und duale Studiengänge. Ein Vertreter der Stadt Dortmund ist von 16.00 bis 17:30 Uhr zu Gast im BiZ der Arbeitsagentur und informiert über Voraussetzungen sowie Bewerbungsverfahren und -fristen. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019 für die Einstellung 2020!

Alle Veranstaltungen finden im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Dortmund, in der Steinstraße 39, 44147 Dortmund statt und sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Tel. 0231 842 2951 oder per E-Mail an dortmund.biz@arbeitsagentur.de.

Alle Termine finden Sie im Internet unter: www.arbeitsagentur.de/dortmund > Veranstaltungen vor Ort.