Berufliche Rehabilitation und Teilhabe

  

Sie haben ein Handicap, eine Schwerbehinderung oder eine Gleichstellung?
Sie möchten einen Antrag auf berufliche Rehabilitation stellen und wohnen in Dortmund?

Dann sind wir vom Team berufliche Rehabilitation und Teilhabe der Agentur für Arbeit Dortmund die richtige Ansprechstelle.

Eine persönliche Beratung ist wichtig für die Gestaltung Ihrer beruflichen Zukunft. Bei allen Anliegen rund um das Thema berufliche Rehabilitation und Teilhabe steht Ihnen die telefonische Hotline 0231 842 1300 für Ihre Fragen zur Verfügung.
Die Reha-Hotlineberatung richtet sich an betroffene Menschen selbst, Kunden*innen der Rehaberatung, aber auch an Betreuer, Schulen oder Bildungsträger.

Das bieten wir Ihnen an:

Beratung bei Eingliederung Jugendlicher und Erwachsener ins Berufsleben

Die Fachkräfte der Beratung unterstützen im Prozess der Beantragung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Dabei werden Sie zu Ihrem persönlichen Eingliederungskonzept beraten. Es wird über mögliche und notwendige Unterstützungs- und Förderleistungen auf dem Weg ins Berufsleben entschieden.

Arbeits- und Ausbildungsvermittlung

Die Fachkräfte der Vermittlung unterstützen Sie bei der passgenauen Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche und können Ihnen dabei wichtige Informationen zu Ihren individuellen Fördermöglichkeiten geben.