12.01.2022 | Presseinfo Nr. 3

BiZ Infoveranstaltungen vom 17. bis 21. Januar

In der kommenden Woche informiert das BiZ auf digitalem Weg zur Berufswahl. Eine Teilnahme ist mit PC, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung problemlos möglich. Um den Einwahllink zu erhalten, ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.

Dienstag, 18. Januar 2022, Beginn 16:00 Uhr

Menschen für Menschen: Sozialassistent/in und Heilerziehungspfleger/in

Die Berufe im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens sind zwar auch Veränderungen unterworfen, aber nicht ersetzbar durch Digitalisierung: In Seniorenwohnstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung werden Profis für die soziale, pädagogische und pflegerische Unterstützung von Menschen gesucht.

Marina Hinsche vom Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg stellt die Berufe Sozialassistent/in und Heilerziehungspfleger/in vor – Berufsbilder, die aufeinander aufbauen können, aber nicht müssen. Sie erläutert die jeweiligen schulischen und praktischen Voraussetzungen, den Ablauf der Ausbildung in Schule und Praxis, berufliche Aufgabenbereiche und Perspektiven.

Diese Veranstaltung ist sowohl für Teilnehmerinnen und Teilnehmer geeignet, die sich für die Ausbildung Sozialassistenz oder/und Heilerziehungspflege interessieren, als auch für Multiplikatoren aus der Berufsberatung.

Anmeldung per E-Mail an: Dortmund.BiZ@arbeitsagentur.de


Mittwoch, 19. Januar 2022, Beginn 16.00 Uhr

Für Luftfahrtbegeisterte: Fluglotse/Fluglotsin

Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis. Denn Luftfahrt ist mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um die Sicherheit der Menschen am Himmel. Die Fluglotsen der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH überwachen und koordinieren den Flugverkehr und sorgen für einen sicheren Flugverlauf. Für ihre verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit werden sie in der DFS- Flugsicherungsakademie in der Nähe von Frankfurt/ Main ausgebildet. Voraussetzung dafür ist die Allgemeine Hochschulreife und ein Höchstalter von 24 Jahren. Ein Überblick über die weiteren Ausbildungsmöglichkeiten und dualen Studiengänge der DFS runden die Informationsveranstaltung ab – Interessierte können einen guten Einblick in die beruflichen Möglichkeiten in der Luftfahrt gewinnen.

Dietmar Schmitz, selber Fluglotse und Nachwuchswerbebeauftragter der DFS, stellt den Werdegang der Fluglotsen und ihre Arbeit im Überblick vor und beantwortet Fragen.

Anmeldung per E-Mail an: Dortmund.BiZ@arbeitsagentur.de