15.03.2021 | Presseinfo Nr. 18

BiZ Infoveranstaltungen vom 16. bis 19. März

In den kommenden Wochen informiert das BiZ auf digitalem Weg zu verschiedenen Berufen. Eine Teilnahme ist mit PC, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung problemlos möglich.

Dienstag, 16. März 2021, Beginn 17.00 Uhr

Digitaler Elternabend zum Thema Ausbildung

„Wie findet mein Kind den passenden Ausbildungsberuf und wie kann ich dabei unterstützen?“ ist sicherlich eine Frage, die sich Eltern häufiger stellen. Welche Möglichkeiten es gibt, was sie dabei zu beachten haben und wie die Berufsberatung des Jugendberufshauses Dortmund ihrem Kind dabei helfen kann, sich im Dschungel der Möglichkeiten zurecht zu finden, erfahren alle Interessierten bei einem digitalen Elternabend. Zwei Berufsberaterinnen stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Anmeldung via Email an Dortmund.Eltern@arbeitsagentur.de


Mittwoch, 17. März 2021, Beginn 16.00 Uhr

Möglichkeiten beim Übergang Schule – Beruf für Inklusions- und Förderschüler*innen

Auch mit körperlichen, psychischen oder intellektuellen Einschränkungen ist es mit Unterstützung möglich, passende Wege in die Arbeitswelt für die Zeit nach der Schule zu entwickeln. Besonders bei inklusiv beschulten Schüler*innen oder Förderschüler*innen müssen dabei Besonderheiten beachtet werden. In dieser Veranstaltung erklären Berater*innen für berufliche Rehabilitation und Teilhabe Unterstützungsangebote und Möglichkeiten. Auch für Fragen wird Zeit bleiben. Einwahllink für die Veranstaltung unter www.jugendberufshaus-dortmund.de


Donnerstag, 18. März 2021, Beginn 16 Uhr

Teilzeit ausgebildet – Voll qualifiziert!

Der Regelfall bei einer Ausbildung ist die Vollzeitform, d.h. der Arbeitstag im Betrieb entspricht der normalen Arbeitszeit der Beschäftigten dort. Dies kann schwierig sein, wenn man aus guten und nachvollziehbaren Gründen den Ausbildungstag mit wichtigen anderen Terminen und Verpflichtungen koppeln muss wie zum Beispiel mit Kinderbetreuung und –erziehung, mit Pflege von Angehörigen oder auch mit Trainingsterminen als Leistungssportler/in. In der Veranstaltung erzählen zwei Arbeitgeber und eine ehemalige Teilzeit-Azubi von ihren Erfahrungen und stellen die wissenswerten Fakten einer Teilzeitberufsausbildung vor. Anmeldung via Email an dortmund.BCA@arbeitsagentur.de