08.03.2022 | Presseinfo Nr. 14

„Bündnis für Fachkräfte“ lädt zu wichtiger Veranstaltung am 6. April 2022 ein

Hamm / Kreis Unna / Dortmund. Das „Bündnis für Fachkräfte Westfälisches Ruhrgebiet“ unterstützt die regionale Wirtschaft bei der Fachkräftesicherung. Die Bündnispartner setzen ganz neue Impulse und laden Unternehmer zum Thema „Fachkräfte finden, binden und qualifizieren“ am Mittwoch, 06.04.2022 um 16 Uhr, in das Kurhaus Bad Hamm, Ostenallee 87 in Hamm.

In der hochkarätig besetzten Veranstaltung werden neue Denkanstöße gesetzt, um bei der Fachkräftesicherung innovative Wege und Lösungen zu finden. Keynote Speaker ist Dr. Nico Rose, führender Experte für Positive Psychologie in Deutschland, „Sinnput-Geber“ und Top-HR-Influencer. Seine begeisternden Vorträge bewegen sich an der Schnittstelle von Positiver Psychologie, Führungskultur und Unternehmens-erfolg und vermitteln wertvolles Wissen.
Im Anschluss geht es in den interaktiven und praxisnahen Austausch in den Breakout Sessions „finden“ (Wege und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Personal-gewinnung), „binden“ (Aufstellung als attraktives Unternehmen und bedarfsgerechte Angebote für die Mitarbeitenden) und „qualifizieren“ (Weiterbildung von Beschäftigten und mögliche Förderleistungen). Hier können die Teilnehmer auch ganz individuell beraten werden.
Anmeldungen sind bis zum 23.03. möglich (an Hamm.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de).
Das Event ist zugleich der Beginn einer Veranstaltungsreihe in Hamm, im Kreis Unna und in Dortmund.
Partner im „Bündnis für Fachkräfte Westfälisches Ruhrgebiet“ sind die IHK zu
Dortmund, die Handwerkskammer Dortmund, die Agenturen für Arbeit Dortmund und
Hamm, der DGB Region Dortmund-Hellweg und der Handelsverband NRW Westfalen-
Münsterland. Sie bündeln ihre Kompetenzen, um vor allem kleine und mittlere
Unternehmen bei der Fachkräftegewinnung und -sicherung zu unterstützen und zu
begleiten.
Alle wichtigen Informationen sind auch auf der Homepage des Bündnisses unter
www.fachkraefte-wr.de verfügbar.