10.12.2020 | Presseinfo Nr. 57

Mit der Veranstaltungsdatenbank der BA bleiben Sie im Gespräch

Die meisten Veranstaltungen in diesem Jahr mussten kurzfristig abgesagt werden oder wurden aufgrund der geltenden Einschränkungen durch COVID-19 nicht geplant.

Das neue Jahr wird auf alle Fälle wieder reicher an Veranstaltungen sein, wobei mit Sicherheit alle Formate, Präsenzveranstaltungen oder virtuelle Meetings, vertreten sein werden.

Geplanten Veranstaltungen werden in der Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit (BA) unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen veröffentlicht. Dort können interessierte Nutzer nach Veranstaltungsort und Themen filtern und so die passende Veranstaltung und weiterführende Informationen finden.

Was die Wenigsten wissen:

Auch Drittanbieter können ihre Veranstaltungen in dieser Veranstaltungsdatenbank kostenlos eintragen und einer riesigen Nutzergruppe zur Kenntnis bringen.

Um auf das Veranstaltungsportal Zugriff zu erhalten, muss eine Registrierung als Arbeitgeberin/Arbeitgeber in der Jobbörse unter www.jobboerse.arbeitsagentur.de erfolgt sein. Nach erfolgreicher Anmeldung ist auf der Startseite der Baustein „Ihre Berufsorientierungsveranstaltungen" zu finden.

Über entsprechende Links gelangt man zur Veranstaltungsübersicht oder zur Eingabemaske für eine Neuerfassung oder Änderung.