Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Düsseldorf

Die Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Düsseldorf ist auch künftig auf Branchen mit einem hohen und stabilen Beschäftigungswachstum, einer günstigen Beschäftigungsprognose sowie einem überdurchschnittlichen Strukturanteil ausgerichtet.

Die Erfahrungen des Jahres 2020 haben gezeigt, wie wichtig das Thema "berufliche Weiterbildung" für unsere Kundinnen und Kunden aber auch für die Düsseldorfer Unternehmen ist.

Die Bildungsträger und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden seit März 2020 vor große Herausforderungen gestellt.

Innerhalb kürzester Zeit wurde das Lernangebot auf alternative Durchführungsformen umgestellt.

Alle Akteure haben mit großem Engagement dafür gesorgt, dass trotz des Lockdown unsere Kundinnen und Kunden das Angebot der beruflichen Weiterbildung wahrnehmen konnten.

Wir möchten uns daher an dieser Stelle für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.

Die Pandemie hat digitale Trends zusätzlich beschleunigt und zu einem dynamischen Wandel in der Berufswelt geführt.

Sie stellt Beschäftigte, Arbeitsuchende und Arbeitslose vor neue Fragen zur beruflichen Orientierung und Weiterentwicklung.

Im Mittelpunkt der Förderaktivitäten stehen auch im Jahr 2021 die Deckung aktueller und zukünftiger Bedarfe an Arbeitskräfte und im Besonderen die Qualifizierung von ungelernten Arbeitskräften.

Dazu stehen die Umschulung, die Vorbereitung auf die Externenprüfung und die Teilqualifizierung zur Verfügung.

Welcher Handlungsschwerpunkt ausgewählt wird, entscheiden kompetente Vermittlungsfachkräfte unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren, aber auch der individuellen Fähigkeiten und beruflichen Erfahrungen ihrer Kundinnen und Kunden.