04.09.2020 | Presseinfo Nr. 30

Ausbildung 2020: Telefonische Beratung für Jugendliche

Nach der erfolgreichen Telefonaktion im Juli beraten die Agentur für Arbeit Duisburg gemeinsam mit dem jobcenter Duisburg und der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) am 08.09.2020 und am 15.09.2020 wieder Jugendliche auf Ausbildungsplatzsuche zu den aktuellen Chancen, in den Beruf zu starten. Unter dem Titel „Deine Ausbildung ruft (an)“ kommen Jugendliche mit den Fachleuten aus der Berufsberatung und dem gemeinsamen Arbeitgeberservice sowie mit den Ausbildungsberatern der IHK über freie Ausbildungsplätze ins Gespräch, bekommen Informationen zu Perspektiven und erhalten konkrete Angebote, wie der Weg in den Beruf in diesem Jahr gelingen kann.

Die erste Telefonaktion war ein großer Erfolg, besonders für Gökhan Orhan, Inhaber der Westfalentankstelle in Duisburg Hamborn: „In diesem Jahr war es viel schwieriger, unseren Ausbildungsplatz zu besetzen. Nicht nur wir als Betrieb waren aufgrund der Einflüsse der Corona-Pandemie verunsichert, sondern auch die Jugendlichen. Offen gestanden hatte ich schon fast die Hoffnung verloren, als mich Herr Fotiadis von der Agentur für Arbeit anrief. Es gäbe da einen jungen Mann, der sich für eine Ausbildung als Verkäufer an einer Tankstelle interessieren würde. Ob er sich mal bei mir melden dürfte? Drei Tage nach diesem Telefongespräch hatte ich meinen neuen Azubis Mirco sozusagen auf den letzten Drücker gefunden und den Ausbildungsvertrag abgeschlossen - knapp eine Woche vor Ausbildungsbeginn.“


Alle Jugendlichen, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, können sich am 8. September und am 15. September in der Zeit von 08:00 – 15:30 Uhr unter diesen Rufnummern melden:

Agentur für Arbeit Duisburg / jobcenter Duisburg:                0203 302 1647

Niederrheinische IHK (Frau Schmette):                                0203 2821 256

Freie Ausbildungsplätze finden Jugendliche natürlich auch im Internet: www.arbeitsagentur.de/ausbildungklarmachen


Die Telefonaktion ist Teil der aktuellen Kampagne Ausbildung Jetzt! der Ausbildungskonsenspartner NRW. Alle Mitglieder des Duisburger Ausbildungskonsens unterstützen diese Initiative ausdrücklich und machen dies mit verstärkten Angeboten für Jugendliche zum Thema Ausbildungssuche deutlich.