01.09.2021 | Presseinfo Nr. 16

Arbeitslosmeldung ab 1. September wieder persönlich in der Agentur für Arbeit

Ab dem 1. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich in der Agentur für Arbeit erfolgen.

„Wir freuen uns, wieder verstärkt persönlich mit unseren Kundinnen und Kunden sprechen zu können. Dabei spielen Gesundheit und die Einhaltung der Hygienevorschriften die zentrale Rolle. Unsere vielen Online-Angebote und die verschiedenen Rufnummern ermöglichen es, jedes Anliegen schnell zu klären und den persönlichen Wunschtermin zu vereinbaren. Auch wenn unser Hygienekonzept bestens aufgestellt ist, bleibt ein Punkt absolut zentral: die Vermeidung von unnötigen Wartezeiten in oder vor unserem Haus. Denn vereinbarte Termine minimieren für uns und unsere Kundinnen und Kunden das Infektionsrisiko besonders effektiv“, erklärt Marcus Zimmermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Duisburg.

Die kostenlosen Servicenummern lauten:

•           für Kunden der Agentur für Arbeit:

0800 4 555500

Zusätzlich die Sammelrufnummer 0203 302 1111

•           für Arbeitgeber: 0800 4 555520

Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur Duisburg stehen darüber hinaus unsere eServices unter www.arbeitsagentur.de/eServices zur Verfügung.