15.10.2018 | Presseinfo Nr. 43

Jetzt durchstarten!

In einer gemeinsamen Beratungs- und Vermittlungsaktion haben am letzten Donnerstag die Agentur für Arbeit, das jobcenter Duisburg und die Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve junge Menschen beraten, die noch in diesem Jahr eine Ausbildung beginnen möchten.

„Für die jungen Leute, die mit Unterstützung der Agentur für Arbeit oder des jobcenter Duisburg eine Ausbildung suchen, unternehmen wir alle Anstrengungen, auch jetzt noch Ausbildungsplätze für 2018 zu vermitteln. Ein Start ist bis in den Oktober hinein möglich, aber jetzt müssen die Entscheidungen fallen: bei den Jugendlichen und bei den Ausbildungsbetrieben,“ erklärt Petra Neu, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Duisburg.

Während der Veranstaltung wurden die Bewerber zunächst durch die Beratungsfachkräfte und Ausbildungsvermittler/-innen beraten. Viele Jugendliche konnten für die noch vorhandenen Ausbildungsangebote begeistert werden. Sie erhielten insgesamt über 100 Vermittlungsvorschläge für Ausbildungsstellen vorrangig im Pflegebereich und bei (Zahn-) Medizinischen Fachangestellten, im Gastgewerbe, der Logistik und im kaufmännischen Bereich. Durch die IHK wurden Gruppenberatungen angeboten, um die Bewerber weiter zu unterstützen.