30.09.2019 | Presseinfo Nr. 40

Neuer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Duisburg

Seit dem 23. September 2019 ist Damian Janik nun der neue Geschäftsführer operativ der Agentur für Arbeit Duisburg und damit Nachfolger von Petra Neu, die am 31.Mai 2019 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Damian Janik ist 48 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und seinem 15-jährigen Sohn in Kevelaer. Am 01.September 1988 startet Damian Janik seine Laufbahn bei der Bundesagentur für Arbeit, damals noch dem Arbeitsamt, als Azubi. Elf Jahre später begann er dann sein Studium an der Hochschule in Mannheim, durchlief verschiedene Stationen in der Vermittlung und zog 2004 von Bayern an den Niederrhein, wo er schnell den Weg in Führungsverantwortung einschlug.

Nach nun 15 Jahren in der Agentur für Arbeit Wesel kam für Damian Janik wieder die Zeit, sich zu verändern. Bereits in Wesel war Damian Janik als Geschäftsführer operativ tätig und bringt so viel Erfahrung mit nach Duisburg.
 
„Besonders wichtig sind mir zwei Aspekte: beide Kundengruppen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, zusammenzubringen. Der Weg kann die klassische Vermittlungsarbeit sein, aber auch die Planung und Umsetzung individueller Qualifizierungen. Das klingt so einfach und ist doch sehr anspruchsvoll. Der zweite, für mich wichtige Aspekt ist die Beschäftigtenförderung. Die Digitalisierung erfordert eine lebenslange Qualifizierung und wir als Arbeitsmarktexperten können unseren Kundinnen und Kunden hier große Chancen eröffnen. Dabei gibt es im Grunde nur einen Orientierungspunkt: wir denken und handeln individuell vom Kunden, von der Kundin aus. Er oder sie ist also unser Kompass. Ich freue mich auf die Herausforderungen und die neuen Impulse, die ich erleben werde und auch gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen umsetzen möchte.“