15.11.2019 | Presseinfo Nr. 43

Der 20. November steht ganz im Zeichen der Zukunft junger Menschen

Agentur für Arbeit und jobcenter Duisburg schließen am 20.11.2019 ihr Gebäude an der Wintgensstraße 29-33 in Duisburg-Duissern für die große Ausbildungsbörse „Alles unter einem Dach“

Die Ausbildungsbörse „Alles unter einem Dach“ bietet für eingeladene Schulklassen ein umfassendes Angebot über Ausbildungsberufe an Infoständen, die im ganzen Haus verteilt sind. „Wir rechnen mit fast 800 Schülern und 44 Ausbildungsbetrieben.

Diese hohe Zahl von Besuchern können wir nur betreuen, wenn das Gebäude an der Wintgensstraße am 20.11. ganztägig für den Publikumsverkehr geschlossen wird. Damit haben wir die Möglichkeit, vielen jungen Menschen aus Duisburg eine Zukunftschance durch eine Ausbildung zu geben.

Wir bauen darauf, dass alle anderen Bürgerinnen und Bürger Verständnis für diese eintägige Aktion haben. Es entstehen Ihnen keinerlei Nachteile“, erläutert Pressesprecherin Heike Börries die Hintergründe der Schließung.

Notwendige Meldungen (zum Beispiel die persönliche Arbeitslosmeldung) können am Folgetag nachgeholt werden. Alle weiteren Infos zu Fristen und zu den Möglichkeiten telefonischer Meldungen erhalten die Bürgerinnen und Bürger unter den nachfolgenden Servicenummern. Alle anderen Geschäftsstellen des jobcenter Duisburg sind an diesem Tag regulär geöffnet.