16.09.2022 | Presseinfo Nr. 35

Startschuss für die Anmeldung zum Eberswalder Berufemarkt 2023

  • 26. Auflage der regionalen Ausbildungs- und Studienmesse am Sonnabend, dem 21. Januar 2023
  • Online-Anmeldung für Aussteller ab sofort unter www.osz2.barnim.de


 

Es geht wieder los – der nächste Eberswalder Berufemarkt wird für den 21. Januar 2023 vorbereitet. Ab sofort können sich Unternehmen, Verwaltungen und Institutionen online unter www.osz2.barnim.de anmelden.

Veranstalter sind das Oberstufenzentrum II Barnim, die Agentur für Arbeit Eberswalde mit der Jugendberufsagentur Barnim und die Stadt Eberswalde mit ihrem Bürgermeister und dem Schirmherrn der Messe, Götz Herrmann.

„Nachdem wir den Jubiläums-Berufemarkt coronabedingt in diesem Jahr auf den Mai verschoben hatten, bleiben wir nun wieder bei unserem bewährten Januar-Termin. In der Vorbereitungsphase unseres Gemeinschaftsprojektes werden Unternehmen schriftlich informiert, am OSZ II Barnim läuft der Plakatwettbewerb für den Berufemarkt und die Broschüre wird Schritt für Schritt gestaltet und erstmalig auch online zur Verfügung gestellt“, informiert Constanze Hildebrandt, Leiterin der Arbeitsagentur Eberswalde.

Der 26. Eberswalder Berufemarkt wird von 9.30 bis 13 Uhr geöffnet sein. An den Veranstaltungen vor der Pandemie beteiligten sich bis zu 100 Aussteller und mehr als 1000 Besucher.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung für Aussteller unter www.osz2.barnim.de/Berufemarkt und unter Tel. 03334/374666.

* Die Jugendberufsagentur Barnim ist eine Kooperation des Jobcenters Barnim, der Agentur für Arbeit Eberswalde und des Landkreises Barnim.

Freie Lehrstellen für 2022 und 2023 unter www.arbeitsagentur.de/jobsuche/

Freie betriebliche Ausbildungsplätze noch für den Lehrjahresstart 2022 in den Geschäftsstellenbereichen im Arbeitsagenturbezirk Eberswalde per 31.08.2022:

Eberswalde 154, Bernau 152, Prenzlau  58, Schwedt 73, Templin 62 – 499 insgesamt