01.08.2019 | Presseinfo Nr. 33

Jetzt Ausbildungsplatz sichern!

Mehr als 600 freie Lehrstellen im Agenturbezirk Eberswalde, darunter knapp 400 allein im Landkreis Barnim.

Der Endspurt vor dem Lehrjahresbeginn 2019 nimmt Fahrt auf – viele Jugendliche haben ihren Ausbildungsvertrag längst in der Tasche, andere sind noch auf der Suche nach einer passenden Lehrstelle. Allein im Landkreis Barnim gibt es noch 398 freie Ausbildungsplätze und 205 im Landkreis Uckermark. Dem gegenüber stehen 414 Ausbildungssuchende im Barnim und 302 in der Uckermark.

„Die Ausbildungsvermittlung geht über den Lehrjahresstart am 1. September hinaus. Wichtig ist, dass Jugendliche schnellstmöglich zur Berufsberatung kommen. Wir beraten zu allen freien Lehrstellen und vor allem auch zu Förder- und Überbrückungsmöglichkeiten“, erklärt Maja Teske, Leiterin des Teams U 25 / Berufsberatung der Agentur für Arbeit Eberswalde.

Neben der täglichen Berufsberatung sind Ausbildungssuchende außerdem zu Last-Minute-Lehrstellen-Aktionen am Mittwoch, dem 7. August, von 8 bis 16 Uhr in die Jugendberufsagentur Barnim* in den Geschäftsstellen Eberswalde und Bernau der Arbeitsagentur eingeladen. Sie erhalten ohne Termin Informationen zu freien Ausbildungsplätzen und eine individuelle Beratung.

„In der Uckermark“, so Maja Teske, „haben unsere Last-Minute-Lehrstellenaktionen Ende Juli insgesamt 63 Jugendliche genutzt und wir hoffen auch im Barnim auf eine gute Resonanz. Arbeitgeber suchen teilweise händeringend Nachwuchskräfte und wir wollen mit unserer Aktion am 7. August noch möglichst viele Jugendliche in eine Ausbildung vermitteln.“

Die Geschäftsstelle Eberswalde der Agentur für Arbeit befindet sich in der
Bergerstraße 30, die Geschäftsstelle Bernau in der Heinersdorfer Straße 45.

* Die Jugendberufsagentur Barnim ist eine Kooperation von Jobcenter Barnim, Agentur für Arbeit und Landkreis Barnim.