08.03.2022 | Presseinfo Nr. 14

Digitale Veranstaltungen in der „Woche der Ausbildung“

Teilzeit ausgebildet – voll qualifiziert

Manchmal lässt es die persönliche Situation nicht zu, eine Berufsausbildung in Vollzeit zu absolvieren. Ein Weg zum Beruf kann dann die Berufsausbildung in Teilzeit sein.

Insbesondere Eltern oder pflegende Angehörige, aber auch für Menschen mit Migrationshintergrund oder die etwas länger für’s Lernen brauchen, profitieren von einer geringeren täglichen oder wöchentlichen Ausbildungszeit im Betrieb bei gleichzeitiger Verlängerung der Ausbildungsdauer. 

Ausbildungsinteressierte aus den Kreisen Pinneberg und Segeberg können sich über diese Form der Berufsausbildung an zwei Terminen online informieren:

15.03.2022, 10:00-11:30 Uhr

Ausbildung in Teilzeit

Anmeldung per E-Mail an: Kiel.BCA@arbeitsagentur.de

(in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Kiel)

16.03.2022, 10:00-11:30 Uhr

Mit einer Ausbildung in Teilzeit durchstarten!

Anmeldung per E-Mail an: Luebeck.BCA@arbeitsagentur.de

(in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Lübeck)

Um den notwendigen Einwahllink zu erhalten genügt eine kurze E-Mail an die genannten Mailadressen.

Mehr Informationen gibt es auch auf der Aktionsseite der Agentur für Arbeit Elmshorn unter

www.arbeitsagentur.de/vor-ort/elmshorn/aktionswoche-woche-der-ausbildung.